Wozu Dient Ein Frachtbrief?

Wozu Dient Ein Frachtbrief?
Wozu Dient Ein Frachtbrief?

Video: Wozu Dient Ein Frachtbrief?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was ist der Frachtbrief? 2023, Januar
Anonim

Der Frachtbrief oder das Formular TORG-12 ist eines der am häufigsten verwendeten Primärdokumente. Ein solches Dokument wird von fast jedem Unternehmen verwendet, das Handelsgeschäfte durchführt, sei es ein großer Anbieter oder ein kleiner Online-Shop.

Wozu dient ein Frachtbrief?
Wozu dient ein Frachtbrief?

Der Hauptzweck eines Frachtbriefs besteht darin, den Verkauf von Waren an einen Dritten zu dokumentieren. Seine Form, die den abgekürzten Namen TORG-12 erhielt, wurde durch das Dekret Nr. 132 des Staatlichen Statistikausschusses Russlands vom 25. Dezember 1998 genehmigt. Nach den Anweisungen des russischen Finanzministeriums wird der Frachtbrief erstellt in zweifacher Ausfertigung, eine davon verbleibt beim Lieferanten, dh der Verkäufer der Ware und der zweite - vom Empfänger. Auf Basis des TORG-12-Formulars schreibt der Verkäufer die versandte Ware ab und der Käufer führt die Buchung durch Dieses Primärdokument hat einen fest definierten Aufbau und muss alle notwendigen Angaben enthalten. In der Kopfzeile des Frachtbriefes werden Angaben zu Absender, Empfänger, Lieferant und Zahler gemacht: Name gemäß den Gründungsdokumenten, Postanschrift sowie ggf. der Hinweis, dass es sich bei der Organisation um eine Struktureinheit handelt. Außerdem sind Datum und Nummer der Erstellung des Dokuments anzugeben. Die folgende Tabelle enthält Informationen über den Namen des Produkts, seine Menge und Kosten. Beide Kopien des TORG-12-Formulars müssen mit den Siegeln der Organisationen beglaubigt und von den für diesen Geschäftsvorfall verantwortlichen Beamten unterschrieben sein Häufig gibt es Streit darüber, welches Dokument der Lieferant beim Versand der Ware erstellen soll: TORG-12 oder a Frachtbrief (Formular T-1). Letzterer enthält im Gegensatz zum Frachtbrief einen Abschnitt über den Transport, mit dem die Beförderung durchgeführt wird, und über die Kosten dieser Dienstleistung. In der Praxis erstellen Verkäufer von Waren während des Versands normalerweise ein TORG-12-Formular, dies ist jedoch nicht immer korrekt. Es wird davon ausgegangen, dass bei Einzelabrechnungen für Lieferdienste der Lieferant einen Frachtbrief erstellen muss. Zum Beispiel, wenn eine fremde Spedition involviert ist oder der Empfänger die Lieferung getrennt von den Warenkosten bezahlt. Andernfalls kann die Einkaufsorganisation Schwierigkeiten bei der Berechnung der Einkommensteuer haben.

Beliebt nach Thema