So Registrieren Sie Einen Ausstieg Aus Einer LLC

Inhaltsverzeichnis:

So Registrieren Sie Einen Ausstieg Aus Einer LLC
So Registrieren Sie Einen Ausstieg Aus Einer LLC

Video: So Registrieren Sie Einen Ausstieg Aus Einer LLC

Video: LLC gründen? Einfache Schritte + Erfolgsbeispiele 2022, Dezember
Anonim

Jeder der Teilnehmer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) hat das Recht, jederzeit auf eigenen Wunsch aus dieser zurückzutreten. Dieses Verfahren muss gemäß dem Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung formalisiert werden.

So registrieren Sie einen Ausstieg aus einer LLC
So registrieren Sie einen Ausstieg aus einer LLC

Es ist notwendig

  • - Antragsformular 14001;
  • - Rücktrittserklärung des Teilnehmers;
  • - Protokoll der Hauptversammlung der Teilnehmer über Änderungen der Gründungsdokumente;
  • - Protokoll der Hauptversammlung der Gründer über die Verteilung des Anteils an die anderen Teilnehmer oder dessen Verkauf;
  • - Kauf- und Verkaufsvertrag für Aktien;
  • - Dokumente, die die Zahlung des Anteils durch den Käufer bestätigen;
  • - Neuauflage der Charta;
  • - eine Quittung für die Zahlung der staatlichen Abgabe.

Anleitung

Schritt 1

Berücksichtigen Sie zunächst die Tatsache, dass der Austritt eines Teilnehmers aus der LLC in der Satzung des Unternehmens festgelegt werden muss. Sehen Sie daher bei der Genehmigung diese Möglichkeit vor. Wenn die Charta bereits registriert wurde, aber keine solche Klausel darin enthalten ist, ändern Sie sie entsprechend. Organisieren Sie eine Hauptversammlung der Teilnehmer, nehmen Sie die Genehmigung einer neuen Version der Charta in die Tagesordnung auf, erstellen Sie ein Protokoll auf der Grundlage der Ergebnisse und melden Sie die vorgenommenen Änderungen beim Bundesregistrierungsdienst an.

Schritt 2

Um eine LLC zu verlassen, muss ein Mitglied einen Austrittsantrag stellen. Für den Inhalt gibt es keine klaren gesetzlichen Vorgaben, daher genügt die Angabe von Nachname, Vorname, Patronym, Anteilsgröße und dem Wunsch, das Unternehmen zu verlassen.

Schritt 3

Der Teilnehmer kann einen Antrag auf Austritt aus der LLC auf folgende Weise stellen:

- durch Übertragung an den Verwaltungsrat, das Leitungsorgan der Gesellschaft (Direktor) oder einen Mitarbeiter, der für das Zusammenwirken zwischen den Gründern und den Organen der Gesellschaft zuständig ist;

- per Post an die in den Gründungsunterlagen der Gesellschaft angegebene Adresse.

Schritt 4

Melden Sie nach Erhalt eines Antrags des Teilnehmers zum Verlassen der LLC innerhalb von 1 Monat die Änderungen in der Satzung in Bezug auf die Zusammensetzung der Gründer an. Einreichen eines Rücktrittsantrags eines Teilnehmers, eines Antrags im Formular 14001, eines Protokolls der Teilnehmerversammlung über Änderungen der Gründungsdokumente, einer neuen Version der Satzung beim Bundesregistrierungsdienst. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung des Austritts eines Teilnehmers aus dem Unternehmen keiner staatlichen Pflicht unterliegt.

Schritt 5

Gleichzeitig können Sie die Verteilung des Anteils des ausgeschiedenen Teilnehmers anmelden, wobei das Gesetz hierfür eine Frist von 1 Jahr vorsieht. Teilen Sie den Anteil des Teilnehmers, der die LLC verlassen hat, auf die anderen Gründer im Verhältnis ihrer Einlagen in das genehmigte Kapital auf oder verkaufen Sie ihn an die Teilnehmer oder Dritte. Nehmen Sie die entsprechenden Änderungen der Satzung der Gesellschaft auf der Grundlage des Protokolls der Hauptversammlung der Gründer vor.

Schritt 6

Um den Vorgang abzuschließen, bereiten Sie die folgenden Dokumente vor und reichen Sie sie beim Registrierungsservice ein:

- Antragsformular 14001;

- Rücktrittserklärung des Teilnehmers;

- Protokoll der Hauptversammlung der Gründer über die Aufteilung des Anteils auf die anderen Teilnehmer oder dessen Verkauf;

- Kauf- und Verkaufsvertrag für Aktien;

- Dokumente, die die Zahlung des Anteils durch den Käufer bestätigen;

- eine neue Ausgabe der Charta;

- eine Quittung für die Zahlung der staatlichen Abgabe.

Beliebt nach Thema