So Erstellen Sie Eine Kontrollkarte

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Eine Kontrollkarte
So Erstellen Sie Eine Kontrollkarte

Video: So Erstellen Sie Eine Kontrollkarte

Video: 8 шагов 5С 2022, November
Anonim

Regelkarten sind Balkendiagramme, die basierend auf bestimmten Messdaten für die Produkt- oder Prozessleistung in verschiedenen Zeitintervallen aufgezeichnet werden. Sie ermöglichen es uns, die Dynamik von Änderungen von Indikatoren zu berücksichtigen und daher in Zukunft den Prozess selbst zu steuern.

So erstellen Sie eine Kontrollkarte
So erstellen Sie eine Kontrollkarte

Anleitung

Schritt 1

Regelkarten unterscheiden sich von gewöhnlichen Regelkarten nur durch zusätzliche horizontale Linien. Diese Linien geben die Kontrollgrenzen (obere und untere) statistisch akzeptabler Änderungen des betrachteten oder gemessenen Wertes sowie die durchschnittliche Größe aller Messungen an.

Schritt 2

Zeichnen Sie den oberen und dann den unteren Rand des Diagramms. Erstellen Sie dazu eine Linie mit Durchschnittswerten und identifizieren Sie dann bestimmte (maximal zulässige) Grenzen dieser Werte in Form des maximal möglichen Rückgangs des betrachteten Indikators und eines Anstiegs.

Schritt 3

Beachten Sie die Änderungen des betreffenden Wertes in der Grafik. Punkte, die in Form von Änderungen auf der Regelkarte aufgetragen werden, können nicht nur durch direkte Messungen eines bestimmten Indikators des Prozesses gebildet werden, sondern auch durch den Gesamtwert einer Gruppe bestimmter Indikatoren, die wurden im gleichen Zeitraum erworben. Diese kumulative Metrik kann beispielsweise die durchschnittliche Größe für eine Gruppe von Messungen, den Abweichungswert, den Durchschnittswert der Fehler pro Produktionseinheit und den Prozentsatz der Fehler umfassen.

Schritt 4

Bestimmen Sie die Veränderung der Indikatoren auf der Kontrollkarte im Laufe der Zeit. Auf diese Weise können Sie genau wissen, wann und wie die Prozessänderung stattgefunden hat und so eine Grundlage für die weitere Steuerung entwickeln. Zeigt die Regelkarte beispielsweise einen einzelnen Fall, in dem der Wert die Regelgrenzen überschreitet, müssen keine Maßnahmen zur Korrektur des betreffenden Prozesses ergriffen werden. Wenn die Regelkarte jedoch eine asymmetrische Verschiebung des betrachteten Indikators (über einen langen Zeitraum) gegenüber der Mittelwertlinie widerspiegelt, erfordert dieser Prozess ein dringendes Eingreifen und die Ergreifung bestimmter Korrekturmaßnahmen.

Beliebt nach Thema