So Schließen Sie Den Versand In Den Preis Ein

Inhaltsverzeichnis:

So Schließen Sie Den Versand In Den Preis Ein
So Schließen Sie Den Versand In Den Preis Ein

Video: So Schließen Sie Den Versand In Den Preis Ein

Video: Wie Amazon euch abzockt! (und ihr sparen könnt!) ​ 2022, Dezember
Anonim

Gemäß Schreiben des Finanzministeriums Nr. 03-03-06 / 1/157 vom 19.03.2007 ist es möglich, die Kosten für die Lieferung der Ware in den Steuergrundkosten zu berücksichtigen, sofern dies im Preis der Ware enthalten, und der Käufer erstattet dem Lieferanten die Kosten für diese Dienstleistungen. Die Berechnung des Warenpreises unter Berücksichtigung der Lieferung erfolgt wie folgt.

So schließen Sie den Versand in den Preis ein
So schließen Sie den Versand in den Preis ein

Anleitung

Schritt 1

Nehmen Sie in den mit dem Käufer geschlossenen Liefervertrag eine Klausel über die Verpflichtung zur Lieferung der Ware und über die Einbeziehung ihrer Kosten in den Preis der Ware auf.

Schritt 2

Um die Versandkosten wirtschaftlich zu rechtfertigen, erstellen Sie eine Kalkulation für die im Preis der gelieferten Waren enthaltenen Transportleistungen. Eine solche Berechnung ist erforderlich, wenn die Lieferung durch unseren eigenen Transport erfolgt.

Schritt 3

Berechnen Sie die Lieferkosten pro 1 km Lauf oder 1 Tonne transportierter Fracht. Darin enthalten sind die Kosten des Fahrerlohns mit Rückstellungen, die Kosten für Kraft- und Schmierstoffe, die Fahrzeugabschreibung, die allgemeinen Betriebsausgaben. Stimmen Sie den Kostenvoranschlag mit Ihrem Vorgesetzten ab.

Schritt 4

Überarbeiten Sie rechtzeitig die Berechnung der Lieferkosten, wenn sich die Komponenten ändern: Erhöhung der Preise für Kraft- und Schmierstoffe, Erhöhung des Fahrerlohns usw.

Schritt 5

Bei Anlieferung der Ware an den Käufer mit gemieteten Transportmitteln eignen sich als Kostennachweis die vom Transportunternehmen ausgestellten Dokumente: Vertrag, Rechnung, Rechnung. Ist die Organisation kein Mehrwertsteuerzahler, muss der Warenpreis Transportkosten mit Vorsteuer enthalten. Wenn die Organisation Mehrwertsteuerzahler ist, wird bei der Berechnung des Warenpreises der Vorsteuerbetrag von den Kosten des gemieteten Transports ausgeschlossen und beim Versand der Ware an den Käufer zum Gesamtpreis der Ware "aufgezogen"., inklusive Lieferung.

Schritt 6

Berechnen Sie die Höhe der Transportkosten für die Lieferung der Bestellung, indem Sie die Lieferkosten gemäß der Berechnung mit der Anzahl der mit dem Auto gefahrenen Kilometer oder mit der Masse der gelieferten Fracht multiplizieren, wenn die Lieferung mit Ihrem eigenen Transport erfolgt. Bestimmen Sie deren Kosten nach den Unterlagen des Transportunternehmens, wenn die Ware per Miettransport geliefert wird.

Schritt 7

Bestimmen Sie die Kosten des zu versendenden Artikels, indem Sie den Preis mit der Menge multiplizieren. Addieren Sie zu der erhaltenen Zahl die Kosten für die Dienstleistungen für die Lieferung dieser Bestellung.

Schritt 8

Um die Versandkosten auf der Rechnung nicht in einer separaten Zeile zu trennen, teilen Sie die Gesamtkosten der Bestellung, einschließlich der Versandkosten, durch die Menge des Artikels und erhalten Sie den Preis pro Einheit unter Berücksichtigung der Versandkosten. Tragen Sie die resultierende Zahl in die Spalte "Stückpreis (ohne MwSt.)" der Rechnung ein und berechnen Sie die Gesamtkosten der Bestellung. Erhöhen Sie den erhaltenen Bestellwert um den Betrag der Mehrwertsteuer, wenn die Organisation deren Zahler ist.

Schritt 9

Wenn Sie dem Käufer auf einem Flug Waren mit unterschiedlichem Wert liefern müssen, verteilen Sie die Transportkosten proportional zum Wert jedes Produkts in dieser Bestellung und schließen Sie sie dann in den Preis ein.

Beliebt nach Thema