So ändern Sie Die Art Der Wirtschaftstätigkeit

Inhaltsverzeichnis:

So ändern Sie Die Art Der Wirtschaftstätigkeit
So ändern Sie Die Art Der Wirtschaftstätigkeit

Video: So ändern Sie Die Art Der Wirtschaftstätigkeit

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Verstoß gegen die DSGVO – kommen jetzt die Abmahnungen? 2023, Januar
Anonim

Die Entscheidung, die Aktivitätstypen zu ändern, ist erforderlich, wenn Sie Aktivitätscodes hinzufügen oder ändern möchten (OKVED). Gleichzeitig werden die entsprechenden Änderungen am einheitlichen staatlichen Register der Einzelunternehmer oder juristischen Personen vorgenommen. Ziehen Sie am Beispiel einer LLC eine Änderung eines Registereintrags in Betracht.

So ändern Sie die Art der Wirtschaftstätigkeit
So ändern Sie die Art der Wirtschaftstätigkeit

Es ist notwendig

  • 1. Formular 13001,
  • 2. Zertifikat von OGRUL,
  • 3. TIN-Zertifikat.

Anleitung

Schritt 1

Nehmen Sie das Formular 13001 und füllen Sie es wie folgt aus: Auf dem ersten Blatt in Abschnitt 2.7 (Angaben zu den Arten der Wirtschaftstätigkeit) das Kästchen in Abschnitt 2.7 ankreuzen. Auf Blatt G des Formulars werden Informationen zu den Arten von Wirtschaftstätigkeiten eingetragen, die der Eintragung in das Einheitliche Staatsregister der juristischen Personen unterliegen. Blatt 3 soll eine bestimmte Art von Aktivität ausschließen. Wenn Sie dem bestehenden OKVED neue hinzufügen möchten, füllen Sie Blatt G aus. Geben Sie in der ersten Zeile die Hauptaktivitätsart ein, wenn sie sich nicht ändert, werden in der ersten Zeile Striche gesetzt. Der Code der Tätigkeitsart, die in das Register aufgenommen oder davon ausgeschlossen werden muss, muss gemäß OKVED mindestens drei digitale Zeichen enthalten. Füllen Sie die L- und N-Blätter für die Teilnehmer aus – den Antragsteller und die Einzelpersonen, und geben Sie ihre Daten an.

Schritt 2

Führen Sie eine Hauptversammlung der Teilnehmer durch, auf deren Ergebnissen eine Entscheidung vorbereitet wird, oder, wenn beschlossen wird, der Charta und dem einheitlichen staatlichen Register der juristischen Personen neue Arten von Wirtschaftstätigkeiten hinzuzufügen, sowie die Gründungsurkunden einzubringen im Einklang mit den angenommenen Änderungen.

Schritt 3

Bereiten Sie eine neue Version der Charta und ihre Kopie vor, zahlen Sie die staatliche Gebühr für die Änderung der Gründungsdokumente sowie eine Kopie der Charta. Nehmen Sie das Formular 13001, das nicht genäht werden muss, und lassen Sie die Unterschrift des Antragstellers von einem Notar beglaubigen.

Schritt 4

Wenden Sie sich an das Finanzamt, bei dem die juristische Person registriert ist, und legen Sie dort folgende Dokumente vor: ausgefülltes Formular 13001 mit den angegebenen Aktivitäten, die hinzugefügt oder ausgeschlossen werden sollen, eine Bescheinigung über die staatliche Registrierung eines Unternehmens (Zertifikat OGRUL), eine Bescheinigung über die Registrierung bei einer Steuerbehörde (über die Zuweisung der TIN) sowie einen Auszug aus dem staatlichen Register der Einzelunternehmer.

Beliebt nach Thema