USD - Was Ist Diese Währung?

Inhaltsverzeichnis:

USD - Was Ist Diese Währung?
USD - Was Ist Diese Währung?

Video: USD - Was Ist Diese Währung?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Währungsrisiko bei ETF, Aktien & Fonds: Was tun? | Wechselkursrisiko erklärt! 2023, Februar
Anonim

USD ist eine Abkürzung für United State Dollar - der US-Dollar, was natürlich Amerika bedeutet. Es ist eine der ältesten und einflussreichsten Währungen der Welt, von deren finanzieller "Gesundheit" die Wirtschaft vieler Länder der Welt abhängt.

USD - was ist diese Währung?
USD - was ist diese Währung?

Die Geschichte des Dollars

Seit Beginn der Kolonisation im 17. Jahrhundert galt Nordamerika als englische Kolonie, daher waren auf seinem Territorium britische Pfund im Umlauf. Aber da die Bevölkerung des neuen Landes in rasantem Tempo wuchs und immer wieder Schiffe mit Einwanderern aus Europa kamen und gingen, fehlten die Pfunde, die in der Alten Welt geprägt wurden, schmerzlich. Auch die Nachfrage des Landes nach Geldeinheiten wuchs aufgrund der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung.

Nach dem Unabhängigkeitskrieg von England, Ende des 18. Jahrhunderts, beschlossen die neu geprägten Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika, alles Englische, einschließlich der Pfunde, aufzugeben und beschlossen, ihre eigene amerikanische Währung zu prägen, die als " Dollar".

Ein charakteristisches Merkmal sowohl von Metall- als auch von Papierdollars ist die Aufschrift "In God We Trust", die erstmals 1864 auf 2 Cent geprägt wurde und vor kurzem zu Banknoten überging - 1957.

Die Etymologie dieses Namens ist nicht ganz klar, aber einer Version zufolge stammt er vom tschechischen "Taler", der immer noch ein Verhandlungsgegenstand für die lokale Krone ist. Die erste US-Münze in Philadelphia begann 1794 mit der Münzprägung. Der Dollar war einige Zeit im Land neben den Währungen anderer europäischer Staaten im Umlauf, aber bereits 1857 wurde er die einzige legitime US-Währung, die ihn auf dem Weltmarkt repräsentierte.

Die Papierdollars, die auf der ganzen Welt zu finden sind, werden tatsächlich aus natürlichen Flachs- und Baumwollfasern hergestellt.

Dollar heute

Heute ist der USD oder US-Dollar die weltweit führende Währung und dient als Hauptreservewährung für alle Länder der Welt. Laut Finanzstatistik werden die meisten internationalen Devisenreserven bei den Zentralbanken der am weitesten entwickelten Weltmächte in Dollar geführt. Im Jahr 2012 waren mehr als 900 Milliarden US-Dollar im internationalen Umlauf, während sich nur ein Drittel dieser astronomischen Summe in den Vereinigten Staaten befindet.

Die meisten Devisentransaktionen an der Börse werden unter Beteiligung des US-Dollars getätigt. An Börsen wird es als Basis- oder Kurswährung sowie zur Umrechnung in Fremdwährungen und Währungspaare mit seiner Beteiligung verwendet. Daher spiegeln sich Schwankungen des Dollarkurses in den Wechselkursschwankungen fast aller Weltwährungen wider, einschließlich des Wechselkurses des russischen Rubels.

Beliebt nach Thema