So Füllen Sie Einen Zahlungsauftrag Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Füllen Sie Einen Zahlungsauftrag Aus
So Füllen Sie Einen Zahlungsauftrag Aus

Video: So Füllen Sie Einen Zahlungsauftrag Aus

Video: Подробный мастер класс тигренок крючком / Амигуруми / Символ 2022 года крючком 2022, Dezember
Anonim

Ein korrekt ausgefüllter Zahlungsauftrag ist eine Art Garantie für einen schnellen Geldtransfer an eine Gegenpartei. Natürlich hat der Zahlungsauftrag keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit von Interbank-Verrechnungstransaktionen, aber zumindest können Sie deren Rückgabe aufgrund von Klärungsbedarf vermeiden. Wie fülle ich den Zahlungsauftrag richtig aus?

So füllen Sie einen Zahlungsauftrag aus
So füllen Sie einen Zahlungsauftrag aus

Anleitung

Schritt 1

Der Zahlungsauftrag ist eine Tabelle, die aus drei Hauptblöcken besteht:

• Angaben zum Zahler

• Empfängerinformation

• Dienstleistungsmarken und Zahlungszweck

Die Zahlerinformationen bestehen aus Informationen über die juristische Person, die die Zahlung vornimmt. Sein Kurzname mit Rechtsform sowie TIN und KPP werden in das entsprechende Feld eingetragen. Im Gegenteil, im rechten Teil wird der Zahlungsbetrag in Zahlen und darunter eingegeben - die Nummer des Girokontos der Organisation bei der Bank. Über den Angaben zum Zahler, über der Haupttabelle, wird der Betrag des Zahlungsauftrags in Worten eingetragen.

Schritt 2

Die Empfängerfelder werden umgekehrt ausgefüllt. Zunächst wird rechts der Name der Bank des Begünstigten angegeben - der BIC und die Nummer des Korrespondenzkontos. Nachfolgend finden Sie den direkten Empfänger der Mittel, seinen Namen und seine Rechtsform, TIN und KPP.

Schritt 3

Im Feld „Zahlungszweck“sollten Sie die Begründung für die Überweisung angeben. Wenn eine Zahlung für Waren oder Dienstleistungen im Rahmen eines Vertrags erfolgt, geben Sie die Nummer des betreffenden Vertrags und das Datum seines Abschlusses sowie das Datum und die Nummer der Rechnung oder Rechnung an, gemäß der die Zahlung erfolgt.

Schritt 4

Leistungsfelder: KBK, OKATO und andere werden bei Überweisungen an staatliche Stellen ausgefüllt, zum Beispiel bei der Zahlung von Steuern an das Bundesschatzamt. Welche Codes in diese Felder einzutragen sind, sollte direkt mit dem Finanzamt geklärt werden.

Schritt 5

Der Zahlungsauftrag wird vom Direktor der Organisation sowie vom Hauptbuchhalter unterzeichnet, wenn er das Recht zur Zweitunterschrift hat. Das Siegel der Organisation befindet sich links neben den Unterschriften. Vergessen Sie nicht, das Datum des Ausfüllens ganz oben auf dem Zahlungsauftrag anzugeben.

Beliebt nach Thema