So Wählen Sie Einen Lieferanten Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Wählen Sie Einen Lieferanten Aus
So Wählen Sie Einen Lieferanten Aus
Video: So Wählen Sie Einen Lieferanten Aus
Video: SPIEGEL TV Magazin zur Lage der Nation: Mensch Deutschland 2023, Februar
Anonim

Die Wahl des richtigen Lieferanten ist einer der Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Geschäft. Von den Lieferanten hängt die ununterbrochene Versorgung mit den benötigten Rohstoffen und Materialien ab.

So wählen Sie einen Lieferanten aus
So wählen Sie einen Lieferanten aus

Es gibt eine Reihe gut entwickelter Methoden für die Auswahl eines Lieferanten. Es lohnt sich zu entscheiden, für welches Unternehmen Sie sich entscheiden.

Bewertungsmethode

Die Bewertungsmethode ist die beliebteste bei der Auswahl eines Lieferanten. Die Analyse erfolgt in mehreren Stufen. Zunächst ist es notwendig, eine Liste von Kriterien für die Auswahl eines Lieferanten zu entwickeln und dann das spezifische Gewicht (Bedeutung) jedes von ihnen auf einer Zehn-Punkte-Skala zu bestimmen. Kriterien können Preis, Zuverlässigkeit, Qualität der Ware, Gewährung eines Zahlungsaufschubs, Liefermöglichkeit großer Warenmengen und finanzielle Lage der Lieferanten sein.

Die Kriterien hängen von der Art der Ware ab. Unter den Bedingungen der Vereinheitlichung der Qualitätsmerkmale von Waren treten Preisparameter mit Einzigartigkeit und Exklusivität in den Vordergrund - Zuverlässigkeit und Kontinuität der Lieferung.

Darüber hinaus wird jedem Lieferanten für jeden Parameter eine Punktzahl auf einer Zehn-Punkte-Skala zugewiesen. Dann werden sie mit dem spezifischen Gewicht multipliziert und aufsummiert. Dies ist die Endnote für das Unternehmen. Solche Vorgänge werden mit jedem Bewerber für die Rolle eines Lieferanten durchgeführt. Basierend auf den erhaltenen Punkten wird der optimale Partner ausgewählt.

Diese Methode erscheint nur von außen äußerst einfach. In der Praxis treten gravierende Schwierigkeiten auf, die mit einem Mangel an Informationen für eine objektive Beurteilung verbunden sind. Auch die von den Lieferanten deklarierten Arbeitsbedingungen können vom tatsächlichen Stand der Dinge abweichen.

Kostenschätzungsmethode

Dieses Verfahren wählt einen Lieferanten aus, bei dem der Bezug von Waren (Rohstoffen) mit den niedrigsten Kosten verbunden ist und sich durch die höchste Rentabilität auszeichnet. Für jeden Lieferanten werden alle möglichen Kosten und Erlöse analysiert. Dies sind beispielsweise Transport-, Marketing-, Versicherungskosten etc. Dabei werden logistische Risiken berücksichtigt.

Wir können sagen, dass die Kostenschätzung eine Art von Ranking-Methode ist. Nur hier werden Preiskriterien eingehender analysiert.

Dominante Merkmale Methode

Dabei wird nicht ein multivariates Modell der Kriterienanalyse zugrunde gelegt, sondern nur ein Kriterium berücksichtigt. Dies können Preis, Lieferplan usw. sein. Diese Methode ist so weit wie möglich vereinfacht, ignoriert jedoch andere Auswahlfaktoren.

Auch betonen einige Analysten die informelle Einschätzung von Lieferanten und die Bedeutung persönlicher Kontakte. Eine solche Bewertung der Kommunikation mit dem Lieferanten kann im Auswahlverfahren nicht außer Acht gelassen werden.

Beliebt nach Thema