So Wählen Sie Visitenkarten Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Wählen Sie Visitenkarten Aus
So Wählen Sie Visitenkarten Aus

Video: So Wählen Sie Visitenkarten Aus

Video: Word #31: So erstellst und druckst Du Visitenkarten richtig! 2022, November
Anonim

Eine Visitenkarte ist ein unverzichtbares Attribut eines Unternehmers. Darauf erfährt man viel über einen Partner, seinen sozialen Status. Aber um bei der Bestellung von Visitenkarten nicht ins Chaos zu geraten, muss man sich zumindest grob vorstellen, wie diese aussehen sollen.

So wählen Sie Visitenkarten aus
So wählen Sie Visitenkarten aus

Anleitung

Schritt 1

Bei der Auswahl von Visitenkarten müssen Sie besonders auf eine hohe Druckqualität achten. In der Regel werden Visitenkarten in Standardgrößen auf dickem Papier, meist weiß, hergestellt. Es gibt drei Hauptmethoden, um sie herzustellen: Offset, Digitaldruck und Heißprägen.

Schritt 2

Offset-Visitenkarten gelten als ideale Option für Führungskräfte. Solche Karten zeichnen sich durch die Klarheit des Bildes und des Textes aus, sie werden nie schmutzig oder gelöscht. Außerdem haben sie aufgrund ihrer hohen Qualität eine lange Lebensdauer.

Schritt 3

Der Digitaldruck von Visitenkarten hat gegenüber dem Offsetdruck einen erheblichen Vorteil, da er als der günstigste gilt. Die Preiskategorie solcher Karten ermöglicht eine große Bestellung. Darüber hinaus ist das Bild auf ihnen von ausreichender Qualität und manchmal ist es schwierig, sie vom Offset zu unterscheiden.

Schritt 4

Das Verfahren zur Herstellung von Visitenkarten durch Heißprägen ist seit langem bekannt. Diese Technologie basiert auf dem Einsatz einer Presse. In diesem Fall wird ein spezielles Klebeband mit einer Metallbeschichtung verwendet, von dem eine Spur auf dem Papier verbleibt. Obwohl solche Visitenkarten sehr ungewöhnlich und originell sind, haben sie einen großen Nachteil - im Laufe der Zeit werden das Bild und die Informationen leicht vom Papier gelöscht.

Schritt 5

Die Regeln für die Gestaltung von Visitenkarten sind strikt einzuhalten. Der Hintergrund der Karte wird in der Regel in Weiß und der Text in Schwarz gewählt. Die Inschrift befindet sich quer, alle Arten von Rahmen und Locken sollten fehlen. Die Karten haben eine rechteckige Form mit einer Größe von 50 x 90 mm. Bestellt eine Frau eine Visitenkarte, dann sollte die Größe 40 bis 80 gewählt werden.

Schritt 6

Auch die Schriftart ist wichtig. Damit jeder das Geschriebene verstehen kann, sollten Sie den klassischen Stil wählen. Typischerweise umfassen die Informationen Vorname, Nachname, Patronym, Titel und Kontaktinformationen.

Beliebt nach Thema