So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Café

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Café
So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Café

Video: So Eröffnen Sie Ihr Eigenes Café

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Willst du auch deinen Job kündigen und dein eigenes Cafe eröffnen? 2023, Februar
Anonim

Ihr eigenes Café ist das beste Geschäft für einen Kaffeeliebhaber. Sie werden herstellen und verkaufen, was Sie lieben und was Sie gut können. Darüber hinaus sind Coffeeshops im Vergleich zu anderen Gastronomiebetrieben sehr kostengünstig. Obwohl es in Moskau viele Coffeeshops gibt, gibt es immer noch viel weniger als in New York. Laut Forbes-Magazin gibt es 75 Coffeeshops auf 100.000 New Yorker und nur 4 auf 100.000 Moskowiter.

So eröffnen Sie Ihr eigenes Café
So eröffnen Sie Ihr eigenes Café

Anleitung

Schritt 1

Sowohl für ein Kaffeehaus als auch für andere Gastronomiebetriebe ist die Lage sehr wichtig. Sie müssen nicht versuchen, einen Platz im Zentrum der Stadt zu finden, besonders wenn es dort bereits viele Cafés gibt. Ein Café braucht jedoch definitiv einen "lebendigen" Ort: in der Nähe einer U-Bahn oder eines großen Geschäftszentrums, in einem Kino oder einem Einkaufszentrum.

Schritt 2

Die meisten Coffeeshop-Kunden sind relativ junge Leute im Alter von 17 bis 40 Jahren. Die meisten von ihnen sind Frauen. Es lohnt sich, sich darauf zu konzentrieren und so viele verschiedene Desserts und Sirupe wie möglich für den Kaffee zu verkaufen - trotzdem lieben Frauen in der Regel Süßigkeiten. Außerdem möchte man nach einem kleinen Dessert oft noch eine und noch eine Tasse Kaffee holen. Wenn sich Ihr Café in der Nähe eines Geschäftszentrums oder einer Hochschule befindet, verkaufen Sie Kaffee in Pappbechern zum Mitnehmen, da viele Büroangestellte und Studenten zu Hause nicht frühstücken.

Schritt 3

Um ein sehr kleines Café zu eröffnen - für 15-20 Personen - benötigen Sie einen Raum mit einer Fläche von 60-70 m². Ein Viertel der Fläche wird von der Küche eingenommen. Wenn Ihr Café bis zu 70 Gäste gleichzeitig empfangen möchte, müssen Sie einen Raum mit einer Fläche von 200 Quadratmetern und mehr mieten. Die Räumlichkeiten müssen in Raucher- und Nichtraucherbereiche aufgeteilt, renoviert und eine Klimaanlage installiert werden.

Schritt 4

Sie sollten besonders vorsichtig sein, wenn Sie eine Kaffeekarte erstellen - ein Menü. Es gibt immer noch viele Cafés, und Ihres sollte auffallen. Der einfachste Weg ist, alle Coffeeshops in der Nähe Ihres beabsichtigten Standorts zu besuchen und Kaffee zu probieren sowie die Speisekarte zu analysieren. Bestimmt finden Sie etwas, das es zum Beispiel nur in einem dieser Coffeeshops gibt. Lassen Sie diese Kaffee- oder Getränkesorte bei sich erscheinen.

Schritt 5

Bei Desserts und Snacks ist es am billigsten, sie aus Süßwaren und kulinarischen Produkten zu kaufen. Die eigene Küche hat jedoch einige Vorteile: Sie können exklusive Autorendesserts zubereiten, sie bleiben immer frisch. Darüber hinaus werden Sie nicht mit dem Problem unverkaufter Produkte konfrontiert, d.h. gekaufte Desserts und Snacks werden nicht verschwendet.

Schritt 6

Für ein Café ist eine bestimmte Ausstattung wichtig. Das Minimum ist eine Kaffeemaschine, eine Kaffeemühle, eine Vitrine für Desserts, ein Kühlschrank, ein Mixer und Geschirr. Für die Küche benötigen Sie eine spezielle Ausstattung, es kommt darauf an, was Sie kochen möchten. Vom Personal benötigen Sie 2 bis 6 Kellnerinnen, 2-3 Baristas, eine Putzfrau und 1-2 Köche, wenn Sie eine eigene Küche haben.

Schritt 7

Vergessen Sie nicht die Werbung. Schon vor der Eröffnung eines Coffeeshops können Sie mit der Verteilung von Broschüren und Anzeigen im Internet beginnen. Dies hilft Ihnen, Kunden so früh wie möglich zu gewinnen. Je mehr Kunden Sie haben, desto schneller zahlt sich Ihr Café aus. Die durchschnittliche Amortisationszeit beträgt eineinhalb Jahre, kann aber durch eine kompetente Werbekampagne auf ein Jahr oder sogar noch länger reduziert werden.

Beliebt nach Thema