So Machen Sie Ein Foto Für Ein Restaurant

Inhaltsverzeichnis:

So Machen Sie Ein Foto Für Ein Restaurant
So Machen Sie Ein Foto Für Ein Restaurant
Video: So Machen Sie Ein Foto Für Ein Restaurant
Video: Behind the scenes of a RESTAURANT photo shoot with a PRO STYLIST 2023, Februar
Anonim

Der Hauptstolz des Restaurants ist seine Küche. Wunderschön präsentierte Gerichte, exquisite Cocktaildekorationen, Überraschungen des Küchenchefs erfordern hochwertige Fotografie, um für einen köstlichen Ort zu werben. Speisen aus Prospekten oder Monitoren sollten potentiellen Besuchern in den Mund genommen werden. Aus diesem Grund ist es für einen Fotografen oder Restaurantleiter wichtig zu wissen, wie man ein Foto für ein Restaurant macht.

So machen Sie ein Foto für ein Restaurant
So machen Sie ein Foto für ein Restaurant

Es ist notwendig

  • - Kamera;
  • - Objektiv für Portrait- und Makrofotografie;
  • - Schutzfilter für Linsenglas;
  • - kleines Stativ;
  • - schöne Gerichte aus der Speisekarte des Restaurants.

Anleitung

Schritt 1

Holen Sie sich die Ausrüstung, die Sie für ein köstliches Fotoshooting benötigen. Es ist nicht erforderlich, eine professionelle Kamera zu verwenden, ein großartiges Bild kann mit einer digitalen "Seifenbox" mit abnehmbarem Objektiv erzielt werden. Ein kleines Stativ kann wirklich praktisch sein, damit die Kamera an Stabilität gewinnt und die Fotos für das Restaurant klar und ohne Unschärfe sind.

Schritt 2

Um ein Foto für ein Restaurant zu machen, nehmen Sie am Fenster oder auf der Veranda Platz. Ein gut beleuchteter Bereich verhindert den Einsatz von Blitzlicht, das hässliche Reflexionen auf Lebensmitteln oder Reflexionen von der glänzenden Oberfläche eines Tellers oder Tisches erzeugen kann. Stellen Sie die Schale mit der attraktivsten Seite der Schale zur Linse hin.

Schritt 3

Wenn die Sonne genügend Licht liefert, verwenden Sie eine kurze Verschlusszeit (1/250 bis 1/1000) und eine kleine Blende (1, 8 - 2, 8). Diese Einstellungen werden im manuellen Fotografiemodus erstellt. Sie ermöglichen Ihnen eine gute Fokussierung auf Ihr Motiv und eine große Schärfentiefe.

Schritt 4

Es ist nicht immer möglich, ein Foto für ein Restaurant bei Tageslicht oder mit Blitz zu machen. Es scheint, dass die Situation für ein erfolgreiches Image ungünstig ist, aber das ist bei weitem nicht der Fall. Verwenden Sie den manuellen Modus, um die erforderlichen Parameter einzustellen. Achten Sie darauf, eine hohe Empfindlichkeit (mindestens 1000 bei schwachem Licht) zu verwenden, die auf der Kamera als ISO gekennzeichnet ist. Übertreiben Sie es nur nicht, sonst erhalten Sie viel Rauschen oder Körner auf dem Foto.

Schritt 5

Wenn Sie den Blitz verwenden können, stellen Sie ihn ein wenig gedämpft ein und gleichen Sie ihn mit einer größeren Blende aus. Denken Sie daran, dass Sie bei Nahaufnahmen mit dem integrierten Blitz der Kamera entweder zusätzliche Geisterbilder oder ein völlig unscharfes Bild erhalten.

Schritt 6

Für ein hochwertiges Foto für ein Restaurant schauen Sie sich die "Umgebung" genau an. Schützen Sie die Hauptfigur des Rahmens vor zusätzlichen Händen, Krümel oder Flecken auf der Tischdecke, Fingerabdrücken auf einem Teller oder Glas. Schwören Sie, ein halb aufgegessenes Gericht nicht zu fotografieren, es sieht im Leben oft appetitlicher aus als auf nachfolgenden Fotos. Eine Ausnahme kann beispielsweise ein Schichtkuchen sein, der „von innen“erfasst werden muss.

Schritt 7

Stellen Sie die Kamera im Voraus auf ein Stativ, damit Sie, wenn ein warmes Gericht hereingebracht wird, eine Aufnahme "in der Hitze der Hitze" machen können. Verwenden Sie für komplexe Gerichte (Salat mit Nudeln, Curry usw.) ein minimalistisches monochromes Dekor: weiße Teller, einfaches Besteck, Tischdecke. Aber helle Gerichte machen einfache Gerichte appetitlicher.

Beliebt nach Thema