So Sehen Sie Ihre Altersvorsorge Ein

Inhaltsverzeichnis:

So Sehen Sie Ihre Altersvorsorge Ein
So Sehen Sie Ihre Altersvorsorge Ein

Video: So Sehen Sie Ihre Altersvorsorge Ein

Video: Betriebliche Altersvorsorge: Das sollten Sie wissen 2022, November
Anonim

Den Stand Ihres Altersguthabens können Sie jetzt ganz einfach überwachen. Um die Höhe der Einsparungen zu sehen, reicht es aus, einen Computer und einen Internetzugang zu haben. Alle Informationen sind unter der SNILS-Nummer verfügbar. Auch Ihre Pensionskasse kann Ihnen Daten zum Altersguthaben liefern.

So sehen Sie Ihre Altersvorsorge ein
So sehen Sie Ihre Altersvorsorge ein

Es ist notwendig

Computer mit Internetzugang, SNILS-Nummer

Anleitung

Schritt 1

Die Höhe der Rentenersparnisse können Sie am einfachsten auf dem Portal www.gosuslugi.ru herausfinden. Für diejenigen, die bereits hier registriert sind, gehen Sie einfach zu Ihrem persönlichen Konto. Als Login wird eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse verwendet. Sie können das Büro auch über die SNILS-Nummer betreten.

Schritt 2

Wer die Dienste des Portals zum ersten Mal nutzt, muss zunächst das Registrierungsverfahren durchlaufen. Dazu müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen und alle erforderlichen Daten einschließlich des Reisepasses eingeben. Nach der erstmaligen Registrierung erhält der Portalnutzer Zugang zu vielen Diensten, die Prüfung der Rentenbeiträge ist jedoch nicht in seiner Nummer enthalten. Zur Sicherheit Ihrer Daten müssen Sie zunächst Ihre Identität verifizieren. Danach erhält der Nutzer den Status „bestätigt“und er hat Zugriff auf alle Funktionen der Seite. Der Verifizierungsprozess mag langwierig erscheinen, ist jedoch notwendig, um zu verhindern, dass Außenstehende Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen Status zu erhalten. Zunächst können Sie Ihren Reisepass persönlich im Servicecenter vorlegen. Typischerweise sind diese Zentren Postämter. Zweitens können Sie im Brief einen Bestätigungscode erhalten, dafür müssen Sie jedoch 2-3 Wochen warten, bis der Brief Sie erreicht. Drittens können Sie Ihre Identität online mit einer universellen elektronischen Karte überprüfen. Aber nicht jeder hat eine solche Karte.

Schritt 3

Nach Erhalt des Status „bestätigt“erhält der Benutzer die Möglichkeit, den Status seines persönlichen Kontos bei der Pensionskasse Russlands zu überprüfen. Gehen Sie dazu in den Abschnitt "Öffentliche Dienste" und stellen Sie auf der sich öffnenden Seite die erforderlichen Filter ein. Insbesondere ist es notwendig, "Dienste für: Einzelpersonen" anzugeben, die Sortierung "Nach Abteilungen" einzustellen. Es erscheint eine Liste, in der Sie das "Ministerium für Arbeit und Sozialschutz der Russischen Föderation" auswählen müssen. Wählen Sie im sich öffnenden Menü "Pensionskasse der Russischen Föderation". Der nächste Schritt ist der Punkt „Information der Versicherten über den Stand ihrer individuellen persönlichen Konten in der Rentenversicherung“. Das Portal führt den Benutzer automatisch zu einer Seite, die diesen Dienst beschreibt. Auf der Seite sehen Sie neben dem Text, der den Dienst beschreibt, eine blaue Schaltfläche mit der Bezeichnung "Dienst anfordern". Es befindet sich unten auf der Seite und in der oberen rechten Ecke. Es bleibt, auf diese Schaltfläche zu klicken, keine weiteren Aktionen, keine neuen Daten werden benötigt. Der Service ist kostenlos und die Dauer der Ausführung beträgt nicht mehr als 2 Minuten. Während dieser Zeit wird ein Dokument generiert, das sich nach Ablauf der Wartezeit automatisch öffnet. Es heißt „Mitteilung über den Stand eines individuellen Privatkontos“und enthält alle Informationen über das Rentensparguthaben des Nutzers. Im Falle eines Problems können Sie den Status der angeforderten Leistung im Bereich "Meine Bestellungen" des persönlichen Kontos des Benutzers klären.

Schritt 4

Das System des Portals "Gosuslugi" wird ständig verbessert und aktualisiert. Die neue Version bietet zusätzliche Möglichkeiten zur Überprüfung des Rentensparens. Das aktualisierte Menü ist einfacher und intuitiver. Um nun Zugriff auf die Daten zum individuellen Vorsorgesparen zu erhalten, genügen drei Schritte auf dem Portal. Gehen Sie zunächst in das Menü „Leistungskatalog“, wählen Sie dann den Punkt „Rente, Leistungen und Leistungen“und am Ende der Bestellung den Dienst „Mitteilung über den Stand eines persönlichen Kontos in der FIU“.Der Dienst steht weiterhin nur Benutzern zur Verfügung, die ihre persönlichen Daten bestätigt haben. "Der aktualisierte Dienst zur Überprüfung des Rentenkontos ermöglicht es den Nutzern des Portals, Informationen über ihre Berufserfahrung, das geschätzte Rentenkapital, den Wert des individuellen Rentenkoeffizienten (IPC) sowie die gewählte Rentenoption: nur eine Versicherungsrente oder eine Versicherung und kapitalgedeckte Rente", heißt es auf der Website des Staatsdienstes …

Schritt 5

Außerdem können jetzt auf dem Portal "Gosuslugi" registrierte Bürger unabhängig kontrollieren, wie gewissenhaft der Arbeitgeber Rentenbeiträge an die Rentenkasse Russlands überweist. Der Bericht enthält nun detaillierte Informationen zum Verlauf und zur Entwicklung der Rentenbeiträge mit detaillierten Angaben nach Jahr und Arbeitgeber. Die erhaltenen Informationen können gespeichert und elektronisch versendet werden. Ein solcher Service ist beispielsweise bei der Bereitstellung von Daten für die Bank zur Kreditaufnahme sinnvoll. Gleichzeitig wird die Richtigkeit der Angaben von der Pensionskasse garantiert und durch ein spezielles Datenformat bei der Nachrichtenerstellung bestätigt.

Schritt 6

Fast alle nichtstaatlichen Pensionskassen bieten ihren Kunden zudem die Möglichkeit, ihre Rentenbeiträge über das Internet zu überprüfen. Detaillierte Anleitungen dazu finden Sie beispielsweise auf den Websites von NPF Sberbank, Lukoil-Garant, VTB Pensionsfonds, Russian Standard, Kit-Finance und vielen anderen. Das genaue Schema für den Zugang zu Informationen über die Pensionskasse hängt von der jeweiligen Organisation ab, aber das allgemeine Prinzip ist dasselbe. Auf der offiziellen Website Ihrer nichtstaatlichen Pensionskasse müssen Sie zu Ihrem persönlichen Konto gehen und dort den erforderlichen Menüpunkt finden, in dem alle Informationen zur Höhe der Rentenbeiträge angegeben sind. Dort finden Sie höchstwahrscheinlich auch Daten zum Geldverkehr auf dem persönlichen Konto Ihrer Pensionskasse und zur Höhe der Einkünfte, die die Kasse während der Zusammenarbeit erhalten hat.

Schritt 7

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Möglichkeit haben, Ihre Rentenbeiträge über das Internet zu überprüfen, bleiben die traditionellen Methoden bestehen. Sie können sich persönlich an die Zweigstelle Ihrer Pensionskasse wenden oder Daten per E-Mail oder "Russische Post" anfordern.

Beliebt nach Thema