So Lesen Sie Den Saldo Ab

Inhaltsverzeichnis:

So Lesen Sie Den Saldo Ab
So Lesen Sie Den Saldo Ab

Video: So Lesen Sie Den Saldo Ab

Video: ЯНДЕКС ДЗЕН.Как заработать на ЯНДЕКС ДЗЕН?МОНЕТИЗАЦИЯ видео на яндекс дзен.Заработок в интернете 2022, November
Anonim

Die Bilanz ist die wichtigste Form der Berichterstattung einer Organisation, die ihre Finanzlage zu einem bestimmten Datum zeigt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nicht nur für Buchhaltungsmitarbeiter nützlich, sondern auch für das Management, Aktionäre und Investoren, da sie einen ziemlich genauen Indikator für die finanzielle "Gesundheit" eines Unternehmens darstellen. Wie lesen Sie die Bilanz?

So lesen Sie den Saldo ab
So lesen Sie den Saldo ab

Es ist notwendig

Bilanz, Taschenrechner, Achtsamkeit

Anleitung

Schritt 1

Vorläufige Bilanzanalyse

Nachdem Sie die Waage in die Hand genommen haben, untersuchen Sie zunächst ihr Aussehen und bewerten Sie die Richtigkeit des Designs. Die Bilanz muss dem Standardformular entsprechen, den vollständigen Namen der Organisation, das Erstellungsdatum und alle erforderlichen Angaben enthalten. Prüfen Sie, ob die Gleichheit von Aktiva und Passiva eingehalten wird, und verfolgen Sie, wie sich die Bilanzwährung geändert hat (d. h. der Gesamtbetrag für die Aktiva oder Passiva). Wenn sie abgenommen hat oder unverändert geblieben ist, ist dies ein alarmierendes Signal, das zusätzliche Forschung erfordert.

Schritt 2

Wir analysieren Bilanzaktiva

Wie Sie wahrscheinlich wissen, besteht die Bilanz aus zwei großen Teilen - dem Vermögen des Unternehmens (d. h. seinen wirtschaftlichen Ressourcen) und den Verbindlichkeiten (Quellen der Ressourcenbildung). Dies ist die konsolidierte Bilanzstruktur.

Aktiva und Passiva müssen auf zwei Arten analysiert werden: horizontal, d.h. Vergleich des Wertes jedes Artikels mit seinem Wert am vorherigen Datum und vertikal, d.h. Bestimmung des Anteils der wichtigsten Bilanzposten in seiner Währung. Achten Sie besonders auf die Hauptartikel. Vergleichen Sie die Wachstumsraten des Anlagevermögens und des Umlaufvermögens - im Allgemeinen sollte das Wachstum des Umlaufvermögens das Wachstum des Umlaufvermögens übersteigen, dies zeigt die Mobilität des Kapitals an. Verfolgen Sie Veränderungen des Forderungsbetrags – sein Wachstum kann die Notwendigkeit einer dauerhafteren Arbeit mit Debitoren widerspiegeln. Gleichzeitig ist eine Zunahme der langfristigen Investitionen ein Indikator für die aktive Investitionspolitik des Unternehmens, die leider nicht immer gerechtfertigt ist, denn Gelder werden von der Haupttätigkeit abgezweigt. Darüber hinaus ist der Punkt "Bestände" sehr wichtig, er muss auch regelmäßig überwacht werden, um "Überbestände" zu vermeiden (in geringerem Maße gilt dies für Handelsorganisationen).

Schritt 3

Wir untersuchen die Verbindlichkeiten der Bilanz

Achten Sie bei der Analyse der Verbindlichkeiten der Bilanz zunächst auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdkapital. Je höher der Fremdkapitalanteil, desto höher das Insolvenzrisiko. Berechnen Sie die Wachstumsrate des Eigenkapitals: Wenn sie die Wachstumsrate des Fremdkapitals übertreffen, ist dies ein positiver Moment. Auch die Entwicklung des Anteils der Reserven, Mittel und Gewinnrücklagen wird positiv bewertet, da dies spiegelt die Effizienz des Geschäfts wider. Beim Fremdkapital sollte der Anteil der langfristigen Verbindlichkeiten überwiegen, dies schafft die Grundlage für die finanzielle Stabilität des Unternehmens.

Schritt 4

Wir berechnen Finanzkennzahlen

Die Analyse der Bilanz umfasst neben der Untersuchung ihrer Dynamik und Struktur notwendigerweise die Berechnung von Finanzkennzahlen, die ihre Liquidität und Solvenz der Organisation sowie ihre finanzielle Stabilität charakterisieren. Hier müssen Sie sich mit einem Taschenrechner bewaffnen. Es gibt sehr viele dieser Koeffizienten. Berechnen Sie zunächst das Nettovermögen (das Verfahren zu ihrer Berechnung ist im Schreiben des Finanzministeriums vom 08.05.1996) ausführlich beschrieben, die finanzielle Autonomiequote (das Verhältnis von Eigenkapital zur Bilanzwährung). Schätzen Sie dann die Bilanzliquidität ab, indem Sie drei Kennzahlen berechnen: aktuelle, schnelle und absolute Liquidität. Diese Kennzahlen geben Ihnen ein genaues Bild von der Position des Unternehmens. Zukünftig sollen die „wunden Stellen“der Waage im Detail betrachtet werden, d.h. jene Momente, die man nicht eindeutig bewerten konnte.

Um Finanzkennzahlen zu berechnen, verwenden Sie den Rechner
Um Finanzkennzahlen zu berechnen, verwenden Sie den Rechner

Beliebt nach Thema