So Benennen Sie Eine Organisation

Inhaltsverzeichnis:

So Benennen Sie Eine Organisation
So Benennen Sie Eine Organisation

Video: So Benennen Sie Eine Organisation

Video: Aufbauorganisation und Ablauforganisation Teil 1 (Alles, was ihr wissen müsst!) 2022, November
Anonim

Ist Ihnen aufgefallen, dass Sie sich an die Namen einiger Organisationen nicht erinnern, auch wenn sie für Sie sehr wichtig sind? Nun, nicht jeder Gründer denkt über einen guten Namen für sein Unternehmen nach, und noch mehr nutzt nicht jeder die Dienste professioneller Namensentwickler - Nameer. Vermeiden Sie diese Fehler im Geschäftsleben, denn ein einprägsamer, einprägsamer Name für Ihr Unternehmen wird Ihnen helfen, mehr Kunden zu gewinnen.

So benennen Sie eine Organisation
So benennen Sie eine Organisation

Anleitung

Schritt 1

Es gibt vier Arten von Namen:

1. Wörter aus dem wirklichen Leben (Shop "Kinder");

2. Wörter, die aus Teilen anderer Wörter oder aus anderen Wörtern zusammengesetzt sind (Facebook);

3. erfundene Wörter (Twix);

4. verkürzte / erweiterte Wörter (Dikobrazzz).

Schritt 2

Ein guter Name der Organisation sollte nicht nur hell und originell sein, er sollte die Besonderheiten der Unternehmensaktivitäten vermitteln und den Kunden nicht irreführen. Es wäre seltsam, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft "Open Book" zu nennen, ein solcher Name würde eher für ein Literaturcafé passen.

Schritt 3

Die Entwicklung eines Organisationsnamens erfolgt in der Regel in mehreren Stufen:

1. Studie der Zielgruppe;

2. Untersuchung des Wettbewerbsumfelds;

3. Wahl der Arbeitsrichtung (wie sollte der vorgeschlagene Name ungefähr heißen);

4. Erstellung von etwa einem Dutzend Titeln;

5. ihre Analyse, Auswahl der besten.

Schritt 4

Vieles hängt von der Zielgruppe ab. Wer sind die Kunden Ihres Unternehmens? Reiche Leute oder Leute mit mittlerem Einkommen? Wie alt sind sie? Es ist sehr wichtig, dies zu verstehen, da es fast unmöglich ist, einen originellen "gemeinsamen" Namen für die Organisation zu entwickeln.

Schritt 5

Überprüfen Sie in den Suchmaschinen, wie Ihre Konkurrenten heißen. Analysieren Sie, welche Titel erfolgreich sind und welche nicht, welche Ihnen mehr und welche weniger gefallen. Normalerweise hat eine erfolgreiche Organisation einen guten Namen.

Schritt 6

Nachdem Sie die Zielgruppe und das Wettbewerbsumfeld recherchiert haben, können Sie entscheiden, wie Ihre Organisation zumindest ungefähr heißen wird. Einfach oder komplex? Ironisch oder solide? Es ist einfacher, einen Namen zu entwickeln, indem Sie sich selbst eine Richtung geben.

Schritt 7

Es ist ratsam, sich mindestens zehn verschiedene Namen auszudenken. Sie können "getestet" werden - an denen Ihrer Freunde, die zur Zielgruppe der Organisation gehören. In der Regel können Sie so mindestens die Hälfte der weniger erfolgreichen Optionen sofort herausfiltern. Es wird bereits einfacher sein, eine davon auszuwählen.

Schritt 8

Wenn Sie den Namen einer Organisation nicht selbst entwickeln können, können Sie sich an Fachleute wenden. Professionelle Nameer arbeiten in Werbeagenturen oder zu Hause, letztere sind über freie Jobbörsen zu finden. Agenturleistungen sind teurer, aber die Agentur kann einen Namen, ein Logo und eine Marke für Sie entwerfen.

Beliebt nach Thema