Was Ist Ein Markenbuch?

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Ein Markenbuch?
Was Ist Ein Markenbuch?

Video: Was Ist Ein Markenbuch?

Video: Was ist eine Marke? ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler 2022, Dezember
Anonim

Das Brandbook in der Übersetzung aus dem Englischen bedeutet "Markenbuch". Dies ist eine Art Geschäftsplan für die Entwicklung der Marke des Unternehmens.

Was ist ein Markenbuch?
Was ist ein Markenbuch?

Ein Markenbuch ist ein Marketingleitfaden, der die Grundsätze und Standards eines Unternehmens beschreibt. Das Markenbuch kann den Designstil des Unternehmens, die Farben und das Logo beschreiben. Das Markenbuch kann jedoch einen anderen Schwerpunkt haben, der sich auf die Kundenbeziehungen und die interne Unternehmensethik auswirkt. Dies ist eine vollständige Beschreibung der Mission des Unternehmens, seiner Werte, des Porträts der Zielgruppe, des Konzepts der Kundenbeziehungen. Deshalb wird das Markenbuch auch die Bibel der Marke genannt.

Bei der Erstellung eines Markenbuchs sollte das Management eine Vorstellung davon haben, welchen Zweck das zukünftige Dokument erfüllen wird.

Wozu dient ein Markenbuch?

Wenn ein Unternehmen eine Werbekampagne, Druckprodukte oder Marketingprodukte bestellt, beginnt die Arbeit von Designern mit der Erstellung von Layouts usw. Es kommt vor, dass mehrere Agenturen an diesen Themen beteiligt sind. Und wenn sich mehrere Designer nach eigenen Ansichten und Vorlieben mit den Themen des Unternehmens auseinandersetzen, ist das Ergebnis oft katastrophal. Die Materialien passen nicht zur Geschäftsführung oder entsprechen nicht ganz dem Markenformat. Und wenn Sie die falsche Positionierung im Markt oder die gesamte Corporate Identity des Unternehmens anwenden, ist es unwahrscheinlich, dass es das Vertrauen der Kunden gewinnen und seine Vorteile ausspielen kann. Hier ist ein Markenbuch gefragt.

Wie bereits erwähnt, beschreibt dieses Dokument das gesamte Konzept des Unternehmens. Für Marketer ist dies ein Leitfaden. Zuerst studieren Experten das Markenbuch, dann machen sie sich an die Arbeit. Mit einem gut gestalteten Markenbuch können Sie bei der Erklärung Ihrer Wünsche gegenüber Vermarktern erheblich Zeit sparen und qualitativ hochwertige Arbeit erhalten.

Bild
Bild

Außerdem ist es das Markenbuch, das an neue Mitarbeiter verliehen wird. So verstehen sie die Strategie des Unternehmens, seine Ziele, die Funktionen der Abteilungen, die Verantwortlichkeiten der Mitarbeiter und sogar die Verhaltensregeln im Team. Dank dieser Anleitung wird die Zeit für die Einführung von Neuankömmlingen in die Position verkürzt, aber auch seine Verantwortung erhöht. Nachdem der Mitarbeiter die interne Führung studiert hat, kann er keinen Fehler mehr machen und Unwissenheit rechtfertigen. Im Markenbuch ist alles klar beschrieben.

Inhalt des Markenbuchs

Markenname

Dies ist eine Beschreibung der Mission des Unternehmens, seiner Ziele und seiner Zielgruppe. Wenn ein Unternehmen einen Geschäftsplan hat, dann handelt es sich tatsächlich um eine Wiederholung einiger seiner Abschnitte.

Formularstil

Alles, was das Konzept der Corporate Identity beinhaltet:

1. Logo, seine Farben und Variationen.

2. Farben, Farbkombinationen, Anwendungsmöglichkeiten.

3. Schriftarten.

4. Motto.

5. Briefköpfe, verschiedene Designs und Stile für verschiedene Zwecke.

Wer erstellt das Markenbuch

Es wird davon ausgegangen, dass dieses Handbuch vollständig vom Direktor oder Eigentümer des Unternehmens erstellt wurde. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Ein Markenbuch ist ein seriöses Dokument, das die Marke eines Unternehmens widerspiegelt. Und es wird zudem von mehreren Fachspezialisten gemeinsam erstellt. Designer, Vermarkter, Personalvermittler, Business Development Manager, Markenmacher.

Das Brandbook wird einmalig erstellt, daher wird das Dokument vor seiner endgültigen Veröffentlichung erneut gelesen, bearbeitet, verschiedenen Spezialisten gezeigt und erst dann von der Unternehmensleitung freigegeben.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema