So Füllen Sie Eine Erklärung Aus, Um Einen Vermögensabzug Zu Erhalten

Inhaltsverzeichnis:

So Füllen Sie Eine Erklärung Aus, Um Einen Vermögensabzug Zu Erhalten
So Füllen Sie Eine Erklärung Aus, Um Einen Vermögensabzug Zu Erhalten

Video: So Füllen Sie Eine Erklärung Aus, Um Einen Vermögensabzug Zu Erhalten

Video: 5 Tricks, die dein Gehirn schnell verbessern werden! 2022, Dezember
Anonim

Derzeit nehmen viele Bürger unseres Landes eine Hypothek auf, um Immobilien zu kaufen. Demnach erlaubt das Gesetz einen Abzug der Grundsteuer. Dazu wird eine Erklärung ausgefüllt. Das erforderliche Dokumentenpaket ist beigefügt, dessen Liste unten aufgeführt ist.

So füllen Sie eine Erklärung aus, um einen Vermögensabzug zu erhalten
So füllen Sie eine Erklärung aus, um einen Vermögensabzug zu erhalten

Es ist notwendig

  • - Dokumente, die das Eigentum an Immobilien bestätigen;
  • - eine Vereinbarung über den Kauf von Immobilien;
  • - der Akt der Annahme und Übertragung von Immobilien;
  • - Zahlungsdokumente, die die Tatsache der Zahlung von Ausgaben bestätigen (Verkaufs- und Kassenbelege, Quittungen, Kontoauszüge über ein Darlehen und andere Dokumente);
  • - 2-NDFL-Zertifikat;
  • - das Programm "Erklärung";
  • - Reisepass;
  • - TIN-Zertifikat;
  • - Kreditvereinbarung.

Anleitung

Schritt 1

Geben Sie im Programm "Erklärung" den Code der Steuerbehörde an Ihrem Wohnort an, markieren Sie den Punkt "sonstige natürliche Person" im Steuerzahler-Tag. Bestätigen Sie das verfügbare Einkommen mit einer Einkommensbescheinigung vom Arbeitsplatz. Geben Sie Ihre Passdaten ein, einschließlich Ihrer Registrierungsadresse.

Schritt 2

Geben Sie in der Spalte "In der Russischen Föderation erhaltenes Einkommen" den Namen des Unternehmens, in dem Sie arbeiten, sowie die Höhe des Gehalts für jeden Monat ein. Wählen Sie auf der Registerkarte Abzüge den Grundsteuerabzug aus. Geben Sie die Art des Kaufs der Immobilie an (normalerweise ein Kauf- und Verkaufsvertrag). Wählen Sie den Namen des Objekts (Wohnung, Haus, Ferienhaus, Anteil daran usw.). Im Zeichen des Steuerpflichtigen müssen Sie angeben, wer Sie sind: der Eigentümer, der Ehepartner des Eigentümers. Geben Sie die Eigentumsart ein (gemeinsam, geteilt).

Schritt 3

Schreiben Sie die Adresse des Standorts der erworbenen Immobilie. Geben Sie das Datum der Eigentumsübertragungsurkunde, des Antrags auf Umverteilung des Eigentumsabzugs, der Eigentumsübertragungsurkunde an.

Schritt 4

Drücken Sie die Schaltfläche "Gehe zur Eingabe von Beträgen". Geben Sie den Wert des Grundstücks ein. Geben Sie in Übereinstimmung mit den Zahlungsbelegen (Quittungen, Kontoauszüge, Verkaufs- oder Kassenschecks) den Betrag an, den Sie im Berichtszeitraum für das Hypothekendarlehen bezahlt haben. Wenn das Eigentum geteilt wird, ist es ratsam, alle Zahlungsdokumente auf den Namen eines der Ehegatten umzuschreiben, damit dieser den Abzug vollständig erhalten kann. Wenn beide Kreditnehmer den Kredit und die Zinsen dafür bezahlen, sollte einer von ihnen eine Erklärung an das Finanzamt schreiben, dass er dem anderen das Recht auf einen Zinsabzug überträgt.

Schritt 5

Reichen Sie die ausgefüllte Erklärung, Zahlungsdokumente, Hypothekenvertrag, Grundstücksübertragungsurkunde, Eigentumsübertragungsurkunde, Eigentumsbestätigungsvereinbarung beim Finanzamt ein. Wenn Sie den Hypothekenzinsabzug nicht vollständig erhalten haben, wird der Restbetrag auf die nächste Steuerperiode übertragen. Dazu müssen Sie keine Unterlagen sammeln, Sie müssen lediglich ein 2-NDFL-Zertifikat einreichen.

Beliebt nach Thema