So Ermitteln Sie Den Bedarf An Betriebskapital

Inhaltsverzeichnis:

So Ermitteln Sie Den Bedarf An Betriebskapital
So Ermitteln Sie Den Bedarf An Betriebskapital

Video: So Ermitteln Sie Den Bedarf An Betriebskapital

Video: 3 Tipps für eine perfekte Bedarfsermittlung 2022, November
Anonim

Working Capital sind die Vermögenswerte des Unternehmens, die für die Kontinuität seiner Aktivitäten verwendet werden. Sie umfassen Fertigwarenbestände, Produktionsvorräte, unfertige Erzeugnisse, Forderungen und Mittel in den Konten und in der Kasse des Unternehmens.

So ermitteln Sie den Bedarf an Betriebskapital
So ermitteln Sie den Bedarf an Betriebskapital

Anleitung

Schritt 1

Die Ermittlung des Betriebskapitalbedarfs erfolgt im Rahmen der Rationierung, d.h. Bestimmung des Standards des Betriebskapitals. Es gibt drei Methoden der Rationierung: die direkte Zählmethode, analytische und Koeffizientenmethode.

Schritt 2

Das Wesen der Direktrechnungsmethode besteht darin, dass für jede Art von Betriebskapital eine angemessene Berechnung der Bestände unter Berücksichtigung der technischen Entwicklung des Unternehmens, des Produkttransports und der Abrechnungspraxis zwischen den Gegenparteien vorgenommen wird. Diese Methode ist die zeitaufwendigste, aber sie ermöglicht es Ihnen, den Bedarf an Betriebskapital am genauesten zu bestimmen.

Schritt 3

Der Standard des Working Capital in der Zusammensetzung von Rohstoffen und Materialien berechnet sich also als Produkt aus dem durchschnittlichen Tagesbedarf an Material und der Lagerrate in Tagen. Letzteres berücksichtigt die Zeit für Transport, Lagerung und Vorbereitung der Arbeitsmaterialien.

Schritt 4

Die Norm des Betriebskapitals in Lagerbeständen von Behältern, Ersatzteilen und Spezialwerkzeugen wird als Produkt der Norm des Lagerbestands in Rubel, festgelegt auf einen bestimmten Indikator, durch den geplanten Wert des letzteren berechnet. Beispielsweise wird der Lagerkurs für Behälter, Spezialwerkzeuge und Spezialgeräte in Rubel pro Tausend Rubel marktgängiger Produkte zu Großhandelspreisen festgelegt.

Schritt 5

Die Norm des Betriebskapitals in den Fertigwarenbeständen im Lager eines Unternehmens ist definiert als das Produkt aus der durchschnittlichen Tagesproduktion von Fertigwaren zu Herstellungskosten und der Norm des Fertigwarenbestands in Tagen, die den Zeitpunkt der Auswahl nach Sortiment, Ansammlung von Produkten vor dem Versand, Transport.

Schritt 6

Die analytische Methode wird angewendet, wenn im Planungszeitraum keine wesentlichen Änderungen des Geschäftsbetriebs zu erwarten sind. Gleichzeitig wird der Standard des Betriebskapitals insgesamt bestimmt, wobei das Verhältnis zwischen der Produktionssteigerungsrate und der Größe des Betriebskapitals in der vergangenen Periode berücksichtigt wird.

Schritt 7

Bei der Koeffizientenmethode wird der neue Standard auf Basis des Standards der Vorperiode durch Anpassungen unter Berücksichtigung der Produktions-, Liefer-, Absatz- und Berechnungsbedingungen ermittelt.

Beliebt nach Thema