So Eröffnen Sie Eine Rahmenwerkstatt

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Eine Rahmenwerkstatt
So Eröffnen Sie Eine Rahmenwerkstatt
Video: So Eröffnen Sie Eine Rahmenwerkstatt
Video: So setzen Sie die Halloween Strategie mit Optionen um - Webinar 18.10.18 Claudia Jankewitz | LYNX 2023, Februar
Anonim

Um eine Rahmungswerkstatt zu eröffnen, benötigen Sie keine Lizenz. Der Großteil der Kosten entfällt auf die Anschaffung von Geräten und Arbeitsmaterialien. Sie müssen auch die fehlende heimische Produktion von Baguettes als solche berücksichtigen. Lieferungen erfolgen aus dem Ausland, was die Produktionskosten erhöht. Der geringe Wettbewerb ist ein wesentlicher Vorteil dieses Geschäfts.

So eröffnen Sie eine Rahmenwerkstatt
So eröffnen Sie eine Rahmenwerkstatt

Anleitung

Schritt 1

Sie benötigen mindestens zwei Räume: einen für einen Workshop, den anderen für den Empfang von Besuchern. Es empfiehlt sich, einen separaten Lagerraum vorzusehen. Aufgrund der Geräuschentwicklung bei der Arbeit der Handwerker und möglicher Beschwerden der Mieter wird die Unterbringung in Wohngebäuden nicht empfohlen. Die Werkstatt selbst kann vom Auftragseingang getrennt sein. Letztere sollen mit Geschmack dekoriert werden und Produktmuster organisch ins Interieur „verweben“. Die Nähe zu Ausstellungsgalerien, Kunstsalons, Souvenirläden wirkt sich positiv auf das Geschäftsimage aus.

Schritt 2

Um eine Baguette-Werkstatt auszustatten, benötigen Sie eine Maschine zum Schneiden von Zuschnitten für Rahmen (Guillotine), eine Maschine zum Befestigen von Streifen, Hefter zum Befestigen eines Bildes an einem Rahmen. Um Ornamente herzustellen, werden spezielle Sägen benötigt, die aus dem Ausland importiert werden und deren Kauf mehrere tausend Dollar kostet. Das Sortiment sollte mindestens mehrere Dutzend Baguettes enthalten. Hersteller präsentieren ihre Produkte auf der jährlichen Fachausstellung in Bologna.

Schritt 3

Das Personal der Werkstatt muss über mindestens einen Rahmungsmeister mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung verfügen, der drei oder vier Assistenten betreut. Darunter können auch Spezialisten mit der Ausbildung zum Tischler oder Restaurator sein. Es gibt nur wenige Beispiele für Kurse in Rahmenkunst. Es ist ratsam, einen Designer mit einer künstlerischen Ausbildung im Personal zu haben. Sie benötigen außerdem einen Administrator, um Bestellungen entgegenzunehmen, und einen Buchhalter.

Schritt 4

Die Zielkunden der Rahmungswerkstatt sind Stammkunden mit regelmäßigen Bestellungen. Dies sind Frauen, die sich mit Stickereien, Künstlern, Designern und Fotografen beschäftigen. Daher ist es unabdingbar, einen guten Ruf bei den Kunden aufzubauen und auf hohem Niveau zu halten.

Beliebt nach Thema