So Finden Sie Die Steuerschuld Heraus

Inhaltsverzeichnis:

So Finden Sie Die Steuerschuld Heraus
So Finden Sie Die Steuerschuld Heraus

Video: So Finden Sie Die Steuerschuld Heraus

Video: RÜCKZAHLUNG der Soforthilfe?! Wen es jetzt erwischt ... so findest du es heraus! 2022, Dezember
Anonim

Es ist bekannt, dass Steuern gezahlt werden müssen. Aber was tun, wenn Sie ein Auto oder eine Wohnung verkauft haben und sich nicht sicher sind, wie viel Sie an Steuern zahlen sollen? Steuerschulden können gefunden werden, ohne vom Computer aufzustehen.

So finden Sie die Steuerschuld heraus
So finden Sie die Steuerschuld heraus

Anleitung

Schritt 1

Seit 7. Dezember 2009 Jeder Bürger der Russischen Föderation hat die Möglichkeit, sich über das Internet über seine Steuerschulden zu informieren.

Schritt 2

Sie müssen auf die offizielle Website des Föderalen Steuerdienstes Russlands gehen unter www.nalog.ru und folgen Sie je nach Steuerzahlerstatus einem der Links „Juristische Personen“, „Einzelpersonen“oder „Einzelunternehmer“. Betrachten wir die Arbeit im System am Beispiel einer „Einzelperson“. Klicken Sie auf den Link "Persönliches Konto des Steuerpflichtigen" und füllen Sie alle erforderlichen Felder aus: INN, Nachname, Vorname, Vatersname und Region. Vergessen Sie nicht, den rechts angezeigten digitalen Code anzugeben - ohne ihn kann das System Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Klicken Sie rechts auf den Button "Suchen"

Schritt 3

In wenigen Augenblicken öffnet sich vor Ihnen eine Liste Ihrer Schulden mit der Art der Steuer, deren Höhe und dem Datum, an dem der Bericht erstellt wurde.

Seien Sie nicht traurig, wenn das System auf Ihre Anfrage mit der Benachrichtigung „Nicht gefunden“antwortet. Es bedeutet nur, dass Sie keine Steuerschulden gegenüber dem Staat haben. Wenn Sie noch eine Schuldenliste vor sich haben, sehen Sie, was Sie als nächstes tun können.

Schritt 4

Jetzt können Sie Quittungen für die Zahlung von Steuern ausdrucken, ohne Ihr persönliches Steuerzahlerkonto zu verlassen. Dazu müssen Sie unten rechts auf die Schaltfläche "Generieren" klicken, nachdem Sie zuvor die zu zahlende Steuer angekreuzt haben. Setzen Sie auf derselben Seite ein Häkchen bei „Diese Adresse in das Zahlungsdokument aufnehmen“und tragen Sie in dieses Feld Ihre dauerhafte Meldeadresse ein. Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Generieren" geklickt haben, öffnet sich eine neue Seite mit einem Zahlungsbeleg. Sie müssen nur den Zahlungsbeleg ausdrucken und in einer für Sie passenden Filiale der Bank bezahlen. Wenn Sie keinen Drucker haben, speichern Sie das empfangene Dokument einfach auf einem Flash-Laufwerk und drucken Sie es auf einem anderen Computer aus, an den der Drucker angeschlossen ist.

Beliebt nach Thema