Wie Profitabel Es Ist, Geld Auf Die Bank Zu Legen

Wie Profitabel Es Ist, Geld Auf Die Bank Zu Legen
Wie Profitabel Es Ist, Geld Auf Die Bank Zu Legen

Video: Wie Profitabel Es Ist, Geld Auf Die Bank Zu Legen

Video: 3 Gründe KEIN GELD bei der BANK anzulegen❗️Geldanlage Tipps 2022, Dezember
Anonim

Eine Investition ist eine Geldanlage zum Zwecke der Erzielung von Gewinnen.

Das heißt, Geld macht Geld und dafür muss es richtig verwendet werden. Das Geld unter der Matratze wird von der Inflation aufgefressen und abgeschrieben. Und wenn Sie für etwas sparen, beschleunigt eine rentable Investition den Akkumulationsprozess.

Wie profitabel es ist, Geld auf die Bank zu legen
Wie profitabel es ist, Geld auf die Bank zu legen

Geld auf die Bank zu legen ist mit Abstand die zugänglichste und am weitesten verbreitete Methode. Bevor Sie Geld bei einer Bank einzahlen, müssen Sie auswählen, welche Bank und auf welche Einzahlung. Banken bieten verschiedene Arten von Einlagen an – dies ist eine Einlage, eine OMC-Einlage, ein Sparbrief, ein PIF und eine Einlage + PIF. Jede Art von Beitrag ist etwas Besonderes, es gibt Vor- und Nachteile.

Beginnen wir mit einer Anzahlung. Die Einzahlung ist die zuverlässigste Einzahlungsart. Die Einlagen sind staatlich versichert. 100% Gewinngarantie, aber die Rentabilität ist etwas geringer als bei anderen Einlagen. Jetzt müssen Sie die profitabelste Einzahlung auswählen und entscheiden, wie lange die Einzahlung erfolgen soll. Die Rendite hängt von der Laufzeit ab. Der Beitrag kann ab 1 Monat geleistet werden. bis 3 Jahre.

Es gibt einen Mindesteinzahlungseröffnungsbetrag. Je höher der Schwellenwert, desto höher der Ertrag.

Der Beitrag kann aufgefüllt und nicht aufgefüllt werden. Auch die Nachschubmenge ist begrenzt. Aber mit dem Aufkommen des Internets begannen die Banken, die Auffüllung der Einlagen über das Internet ohne Einschränkungen anzubieten.

Die Zinsen können monatlich, quartalsweise und am Ende der Laufzeit berechnet werden.

Die Einlage kann mit Zinskapitalisierung erfolgen, d. h. die Einlage wird mit Zinsen verzinst und auch verzinst. Solche Zinsen werden Zinseszinsen genannt. Es besteht auch die Möglichkeit, Zinsen abzuheben, es kommt vor, dass die Zinsen einem separaten Konto belastet werden. Sie können diese verwenden oder dem Beitrag hinzufügen, wenn die Bedingungen des Beitrags dies zulassen.

Nun zu den jährlichen Zinsen auf die Einlage.

Der Erhalt hoher Zinsen wird von der Höhe der Einlage und der Laufzeit der Einlage beeinflusst. Bei manchen Banken sind die Einlagenzinsen 3 Jahre höher als bei einem Jahr, bei anderen dagegen niedriger. Banken haben Angst vor der langen Laufzeit der Einlage, denn in drei Jahren kann sich alles ändern.

Daneben gibt es Einlagen wie Einlagen und Sichteinlagen.

Die Wahl des Beitrags wird von Ihrem Ziel beeinflusst, was genau Sie von dem Beitrag benötigen und wie Sie ihn verwenden.

Wenn Sie sparen möchten - wir haben es für lange Zeit. Sparen Sie für einen Urlaub oder für einen Einkauf - Sie legen es für einen kürzeren und notwendigeren Zeitraum ein.

Ich glaube, dass die rentabelste Einlage eine Aufstockungseinlage für 1 Jahr mit Zinskapitalisierung und 9% pro Jahr ist. Mit einer solchen Einlage können Sie sparen und ein hohes Einkommen erzielen.

Es wird rentabler sein, mehrere Einlagen bei verschiedenen Banken zu eröffnen. In der Praxis gibt es immer eine der profitabelsten Einlagen in der Bank, während andere weniger profitabel sind. Daher ist es sinnvoll, in jeder Bank deren Vorteile zu finden und zu nutzen.

Ich mache das, überlege mir die Angebote mehrerer Banken und wähle aus, welche Bank die Chance hat, einen guten Gewinn zu erzielen.

Ich eröffne kurzfristige Einlagen in der Sberbank über die Sberbank online, sie haben einen höheren Prozentsatz und einen bequemen Service, um eine Einlage von zu Hause aus zu eröffnen.

Beispielsweise eröffne ich bei einer Bank eine Einlage für ein Jahr mit den höchsten Zinsen, diese darf nicht wieder aufgefüllt werden und Zinsen werden am Ende der Laufzeit berechnet. So erziele ich ein hohes Einkommen. Bei einer anderen Bank eröffne ich ein Nachschubdepot und fange an, darauf Geld zu sparen. Da ich die Laufzeit der Einlage anhäufe und auslaufe, überweise ich das Geld auf eine Einlage mit günstigeren Bedingungen.

Eine andere Möglichkeit, die Einzahlung gewinnbringend zu verwenden, besteht darin, im Voraus eine Einzahlung zu eröffnen und den Anfangsbetrag darauf zu legen und so schnell wie möglich das gesamte kostenlose Geld darauf zu legen. Ich habe zum Beispiel eine offene Einzahlung für 6 Monate und bekomme jetzt Urlaubsgeld. Dieses Geld brauche ich noch nicht, und ich lege es für drei Monate auf ein vorbereitetes Depot. Der Prozentsatz wird höher sein, weil meine Einzahlung wurde für 6 Monate geöffnet und nicht für 3 Monate, wenn ich die Einzahlung wieder eröffnete. Sie können mehrere solcher Einzahlungen vorbereiten und diese verwenden, um einen Gewinn zu erzielen.

Die Bankzinsen ändern sich ständig. Ich beobachte ständig Veränderungen und suche für mich günstige Einzahlungsbedingungen. Wenn Sie ein Jahr lang Geld zu 8,5% angelegt haben, dann rate ich Ihnen, die Vorschläge anderer Banken zu berücksichtigen, und wenn Sie eine Einzahlung mit 9,5% oder mehr finden, dann warten Sie nicht, bis Ihre Einzahlung endet, sondern eröffnen Sie sofort a neue Einzahlung.

Wenn Sie auf das Ende Ihrer Einzahlung warten und das Geld dann auf eine andere Einzahlung überweisen, kann sich der Zinssatz ändern und Sie werden bereits Ihre profitable Einzahlung verpassen.

Daher eröffnen Sie eine neue Einzahlung, warten auf das Ende der alten Einzahlung und überweisen das Geld.

Eröffnen Sie im Voraus eine Einlage für 3 Jahre mit einem hohen Zins und wenn noch ein Jahr bis zum Ende übrig ist, überweisen Sie Geld von anderen Einlagen mit einem niedrigeren Jahreszins darauf. Auf diese Weise erhalten Sie eine einjährige Einlage mit einem hohen Zinssatz.

So erhalte ich die profitabelsten Zinsen, wenn ich neue Einlagen eröffne und alte Einlagen schließe. Behalten Sie den Überblick über bestehende Beiträge und machen Sie das Beste aus Ihren Beiträgen.

Für alle Fälle müssen Sie auch eine Reservekaution hinterlegen. Vielleicht brauchen Sie dringend Geld und um keine Zinsen auf die Haupteinlagen für die vorzeitige Schließung zu verlieren, eröffnen Sie eine weitere Einlage. Ich habe eine Einzahlung für einen Monat eröffnet und kann jederzeit Geld abheben, während ich sehr wenig Geld verliere. Die Kaution verlängert sich automatisch und kann ein ganzes Jahr so ​​bleiben, aber ich habe eine Reserve für unvorhergesehene Fälle.

Einlagen bis zu 700 Tausend Rubel sind vom Staat versichert, aber es ist nicht so, dass Sie ruhig schlafen können. Wenn ein Versicherungsfall eintritt, können Sie nicht sofort Geld bekommen, und während Sie auf Ihr Geld warten, ändert sich die wirtschaftliche Situation und Sie erhalten Geld mit einem anderen Gewicht. Daher ist es besser, sich selbst zu versichern und einen großen Geldbetrag in Teile aufzuteilen und auf verschiedene Banken zu legen. Es wird einfacher, kleine Beträge abzuheben, und wenn eine Bank Ihnen kein Geld geben kann, können andere es sofort ausgeben.

Fassen wir zusammen.

Eröffnen Sie mehrere Einlagen bei verschiedenen Banken.

Achten Sie auf bestehende Beiträge.

Überweisen Sie Geld auf profitable Einlagen.

Die richtige Geldverteilung sichert Ihnen ein hohes Einkommen und schützt Ihre Ersparnisse.

Beliebt nach Thema