So Bekommen Sie Ihr Geld Zurück

Inhaltsverzeichnis:

So Bekommen Sie Ihr Geld Zurück
So Bekommen Sie Ihr Geld Zurück

Video: So Bekommen Sie Ihr Geld Zurück

Video: BGH Urteil - So bekommen Sie ihr Geld zurück ! 2022, November
Anonim

Bei der Verwendung eines bargeldlosen Abwicklungssystems können Situationen auftreten, in denen Gelder an den falschen Empfänger gesendet werden. Wenn Ihnen dies passiert ist, seien Sie nicht verärgert, denn Sie können den überwiesenen Betrag zurückerstatten.

So bekommen Sie Ihr Geld zurück
So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Anleitung

Schritt 1

Angenommen, Sie haben Geld über einen Geldautomaten überwiesen. Nach Eingabe aller Daten entdecken Sie plötzlich einen Fehler im Girokonto des Empfängers. Rufen Sie in diesem Fall sofort das Callcenter an, dessen Telefonnummer Sie am Geldautomaten sehen können. Erklären Sie die ganze Situation und bitten Sie darum, keine Zahlung zu leisten.

Schritt 2

Gehen Sie danach zur Servicebank. Hier müssen Sie eine Stellungnahme an den Abteilungsleiter schreiben. Geben Sie im Dokument das Datum und den Betrag der Zahlung sowie die Adresse des Geldautomaten an. Fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Kopie der Quittung bei. Wenn die Zahlung nicht ausgeführt werden konnte, wird das Geld innerhalb von 30 Tagen an Sie zurückerstattet.

Schritt 3

Nun, was ist, wenn die Zahlung erfolgt ist und der Empfänger sie nicht zurückgeben möchte? In diesem Fall sollten Sie vor Gericht gehen. Schreiben Sie Ihren Antrag und fügen Sie ihm eine Quittung bei. Wenn die Entscheidung zu Ihren Gunsten ausfällt, muss der Empfänger das Geld einfach zurückerstatten.

Schritt 4

Wenn Sie eine juristische Person sind, können Sie den überwiesenen Betrag auf verschiedene Weise zurückgeben. Angenommen, Sie haben einen Zahlungsauftrag an den Kassierer gesendet. Danach ruft der Kontrahent Sie an und sagt, dass sich seine Bankverbindung geändert hat. In diesem Fall müssen Sie Ihre Bank anrufen. Wenn der Zahlungsauftrag nicht gebucht wurde, ist es möglich, dass der Kassierer ihn einfach nicht erteilt.

Schritt 5

Nun, wenn die Zahlung auf nicht vorhandene Details erfolgte, stellen Sie sicher, dass das Geld innerhalb von 10 Tagen zurückerstattet wird. Wenn Sie den Prozess beschleunigen möchten, schreiben Sie einen Antrag an den Leiter der Serviceabteilung der juristischen Person.

Schritt 6

Eine andere Situation kann eintreten. Angenommen, Sie haben einen bestimmten Betrag an den falschen Lieferanten überwiesen. In diesem Fall können Sie sich an den Leiter dieses Unternehmens wenden und die Rückgabe der fehlerhaften Überweisung verlangen, während sein Buchhalter in der Zahlungsanweisung angeben muss, dass es sich bei dem überwiesenen Betrag um eine Rückerstattung handelt.

Beliebt nach Thema