Wie Viel Geben Russen Pro Jahr Für Kaffee Aus?

Wie Viel Geben Russen Pro Jahr Für Kaffee Aus?
Wie Viel Geben Russen Pro Jahr Für Kaffee Aus?

Video: Wie Viel Geben Russen Pro Jahr Für Kaffee Aus?

Video: 5 Dinge, ohne die Russen nicht leben können | Galileo | ProSieben 2022, November
Anonim

Lassen Sie uns berechnen, wie viel Geld die Russen für den Kauf von Kaffee in einem durchschnittlichen Café für eine Tasse pro Tag ausgeben.

Wie viel geben Russen pro Jahr für Kaffee aus?
Wie viel geben Russen pro Jahr für Kaffee aus?

Ein anständiger Espresso kostet jetzt durchschnittlich 100 Rubel, aber alle Kaffeehäuser führen ihre eigenen Statistiken, und demnach ist der beliebteste Kaffee Cappuccino; Standardpreis - 150 Rubel. Wer schon lange Kaffee trinkt und regelmäßig weiß, dass ein Cappuccino am Tag, höflich ausgedrückt, „völlig ruhig“ist, aber in Wirklichkeit nicht genug ist. Kaffeeliebhaber trinken 6-8 Tassen Espresso oder Ristretto pro Tag (nur einen Tag, keinen Tag), aber nehmen wir zum Beispiel eine Zahl mehr als eine vegetarische – sei es ein Cappuccino pro Tag. Dann stellt sich heraus, dass eine Person etwa 30 Cappuccino pro Monat kauft.

Achtung, erfahrene Kaffeeliebhaber, die es werden wollen, denken wir: 30 Cappuccino für jeweils 150 Rubel sind 4500 Rubel pro Monat und 54000 pro Jahr, zusammengerundet - 55000 Rubel pro Jahr für Kaffee.

Und 55.000 Rubel pro Jahr - es könnte Ihr Urlaub sein, es könnte sehr gut Ihr Meer sein und nicht unbedingt inländisch.

Haben Sie zum Beispiel einen Reisepass und ein offenes Multivisum? Ein Reisepass kostet 23 Cappuccino (3500 Rubel) und ein Visum - weitere 16 (35 Euro durchschnittliche Gebühren). Sind Ihre Kinder bereit für den ersten September? Oder haben Sie lieber einen Monat lang täglich Kaffee getrunken? Mitgliedschaft im Fitnessstudio - 2 Monate täglicher Cappuccino. Übrigens, wie schätzen Sie jetzt Ihre körperliche Fitness ein?

So trinkt ein Kaffeeliebhaber mit 15 Jahren Erfahrung 825 Tausend Rubel, und dies ohne Berücksichtigung der Preiserhöhung. Und die Preiserhöhung ist wie folgt: Espresso kostete 2006 50 Rubel, dh in 15 Jahren hat sich der Preis mehr als verdoppelt. Und im obigen Beispiel ist die Preiserhöhung noch nicht einmal berücksichtigt.

Hier ist das einfachste Beispiel dafür, wie Ihnen eine tägliche Gewohnheit auf lange Sicht 800.000 Rubel vorenthält, und dies ist zum Beispiel ein Auto. Eine Maschine, die gemahlen und durch eine Espressomaschine geschoben wurde. Dementsprechend bringt Ihnen die tägliche Gewohnheit, langfristig keinen Kaffee zu trinken, wie Sie sich vorstellen können, 800.000 Rubel Einkommen und spart mindestens 4.500 Rubel im Monat. Glaubst du, du hast, wo du die "zusätzlichen" 4500 Rubel ausgeben kannst? Frauen werden definitiv finden, wofür sie dieses Geld ausgeben können. Männer, seit wann kauft ihr so ​​ohne Grund Blumen für eure geliebte Frau? Wenn Sie Ihren Kaffee täglich aufladen, haben Sie monatlich mindestens 4.500 Rubel für Blumen. Und das alles - die Desserts nicht mitgerechnet!

Auf ähnliche Weise können Sie jede Angewohnheit zerlegen, die richtiger als Sucht bezeichnet wird, aber es kommt auch vor, dass keine offensichtliche Sucht vorliegt, aber die Gewohnheit ist es. Zum Beispiel trinkt eine Person gerne ein- oder zweimal pro Woche eine Flasche Wein zum Abendessen. Hier gibt es keine Sucht, man kann ihn nicht als Alkoholiker bezeichnen. Aber diese Angewohnheit kostet ihn im Durchschnitt auf lange Sicht 1,5 Millionen Rubel.

Jemand darf weder trinken noch rauchen, aber regelmäßig Spiele kaufen. Jemand darf nicht trinken, rauchen oder spielen, sondern regelmäßig für leere Bücher ausgeben.

Brodsky sagte, dass ein Mensch die Summe seiner Handlungen ist. Sie können berücksichtigen - tägliche Handlungen, dh Gewohnheiten. Was sind Ihre Gewohnheiten, die Geld aus Ihnen ziehen?

Beliebt nach Thema