So Erstellen Sie Einen Nachfragegraphen

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Einen Nachfragegraphen
So Erstellen Sie Einen Nachfragegraphen

Video: So Erstellen Sie Einen Nachfragegraphen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Angebot und Nachfrage - einfach erklärt mit Beispielen! 2023, Februar
Anonim

Die Nachfrage ist ein Element des Marktmechanismus. Sie wird durch die Kaufkraft des Käufers bestimmt, der diese Art von Produkt benötigt. Das Bild wird als Graph einer Kurve erstellt, die zeigt, wie viele Produkte und zu welchem ​​Preis die Leute kaufen möchten. Wie erstellt man ein Nachfragediagramm?

So erstellen Sie einen Nachfragegraphen
So erstellen Sie einen Nachfragegraphen

Es ist notwendig

  • - Albumblatt;
  • - Bleistift;
  • - Herrscher;
  • - Radiergummi.

Anleitung

Schritt 1

Sammeln Sie die Daten, die zum Zeichnen des Nachfragediagramms erforderlich sind. Dies sind die Preise für ein bestimmtes Produkt und die Anzahl der Personen, die bereit sind, diese Kosten dafür zu zahlen.

Schritt 2

Zeichnen Sie zwei gerade Linien - vertikal und horizontal, ausgehend von einem Punkt in der unteren linken Ecke des Blattes. Sichern Sie die losen Enden mit Pfeilen, die die Richtung angeben, während die geraden Linien fortgesetzt werden. Schreiben Sie oben in die Vertikale "Preis" - die Bezeichnung der vertikal angeordneten Zahlen. Schreiben Sie ganz rechts in die Horizontale "Menge", d.h. Bezeichnung von Zahlen, die horizontal angeordnet sind und die Anzahl der Verbraucher angeben.

Schritt 3

Teilen Sie die geraden Achsen des Diagramms in gleiche kurze Liniensegmente. Tragen Sie auf jeder „Stufe“der Vertikalen den Preis des Produkts ein, beginnend mit dem Minimum unten und endend mit dem Maximum oben. Platzieren Sie die Zahlen auf den horizontalen Strichen, basierend auf der Analyse der erhaltenen Daten. Wenn die Anzahl der Verbraucher in Einheiten gemessen wird, zum Beispiel bei teuren Waren, dann ordnen Sie die Zahlen. Wenn Zehner, Hunderter usw., teilen Sie die gesamte Anzahl der Verbraucher in gleiche Teile auf, von denen jeder einem Segment entspricht.

Schritt 4

Zeichnen Sie mehrere Punkte in den Graphen. Jeder der Punkte sollte sich am Schnittpunkt zweier bedingt gezeichneter Linien befinden, die aus den Achsen des Diagramms herausgehen und die erforderlichen Daten angeben.

Schritt 5

Zeichnen Sie eine gekrümmte Linie durch die gebildeten Punkte - dies ist die Nachfragekurve, die die Abhängigkeit des Einkaufsvolumens vom Preis deutlich zeigt. Jene. Je niedriger der Preis, desto mehr Verbraucher kaufen. Beachten Sie, dass es mehrere Nachfragekurven zum gleichen Preis geben kann. Dies hängt davon ab, ob Sie dieses Produkt kaufen müssen und ob es ähnliche Ersatzprodukte gibt.

Beliebt nach Thema