So Berechnen Sie Das Durchschnittliche Tageseinkommen Eines Arbeitnehmers

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Das Durchschnittliche Tageseinkommen Eines Arbeitnehmers
So Berechnen Sie Das Durchschnittliche Tageseinkommen Eines Arbeitnehmers
Video: So Berechnen Sie Das Durchschnittliche Tageseinkommen Eines Arbeitnehmers
Video: VW Teil 6 - Deutsch Investition 2023, Februar
Anonim

Der durchschnittliche Tagesverdienst eines Arbeitnehmers wird berechnet, indem alle ihm für ein Kalenderjahr gezahlten Beträge berechnet werden. Danach sollte der resultierende Wert durch 12 und durch die durchschnittliche monatliche Anzahl der Kalendertage geteilt werden.

So berechnen Sie das durchschnittliche Tageseinkommen eines Arbeitnehmers
So berechnen Sie das durchschnittliche Tageseinkommen eines Arbeitnehmers

Die Notwendigkeit, das durchschnittliche Tageseinkommen eines Arbeitnehmers zu berechnen, entsteht, wenn er in den Urlaub geschickt wird und nicht genutzte Urlaubstage bezahlt werden. In diesem Fall kann man sich nicht am durchschnittlichen Monatsverdienst orientieren, da die tatsächliche Auszahlung genau für Kalendertage erfolgt.

Es gibt eine einheitliche Methode zur Berechnung des Durchschnittseinkommens für einen Kalendertag, die von der Regierung der Russischen Föderation genehmigt wurde. In der ersten Phase der Anwendung der genannten Methode muss das Einkommen des Arbeitnehmers für den Abrechnungszeitraum berechnet werden, der dem Kalenderjahr entspricht. Bei einer solchen Berechnung sind die Regeln für die dem Arbeitsentgelt des Arbeitnehmers spezifisch zugerechneten Beträge sowie die Zeiträume, die der Buchhalter zur Berechnung verwenden kann, zu beachten.

Welche Zahlungen werden im Abrechnungszeitraum summiert?

Als Abrechnungszeitraum für jeden Arbeitnehmer gelten die letzten zwölf Monate der Beschäftigung. Wenn im angegebenen Zeitraum aus bestimmten Gründen kein Arbeitsentgelt vorhanden ist, wird als Abrechnungszeitraum der vorherige Zeitraum verwendet, in dem der Arbeitnehmer tatsächlich Arbeitsentgelt hatte.

Bei der Berechnung verlangt die Gesetzgebung, alle Zahlungen zu berücksichtigen, die der Arbeitnehmer erhalten hat, einschließlich Zusatzzahlungen, Zulagen, Entschädigungen, Lohnhöhe. Ist das Arbeitsentgelt abhängig vom Umfang, werden diese Beträge auch bei der Ermittlung des Durchschnittsverdienstes berücksichtigt. Zinsen oder Provisionen, die in einigen Organisationen im Rahmen eines Leistungsprämiensystems vorgeschrieben sind, sind nicht auszuschließen.

Was ist zu tun, nachdem die Höhe der Einnahmen im Abrechnungszeitraum ermittelt wurde?

Nach der Ermittlung des Gesamtbetrags, den der Mitarbeiter im Abrechnungszeitraum in der Organisation erhalten hat, müssen einfache arithmetische Operationen durchgeführt werden, um den durchschnittlichen Verdienst an einem Kalendertag zu ermitteln. In der ersten Stufe wird der erhaltene Betrag durch zwölf geteilt, wodurch Sie den durchschnittlichen Verdienst in einem Kalendermonat bestimmen können. Danach sollte der resultierende Wert durch die durchschnittliche monatliche Anzahl der Kalendertage neu dividiert werden. Dieser Betrag wird auch von der Regierung der Russischen Föderation festgelegt, er beträgt 29,4 Tage. Der erhaltene Betrag ist der durchschnittliche Tagesverdienst des Arbeitnehmers, der zur Berechnung und Berechnung des Urlaubsgeldes und anderer an Kalendertage gebundener Zahlungen verwendet werden sollte.

Beliebt nach Thema