So Eröffnen Sie Ein Handelskonto

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Ein Handelskonto
So Eröffnen Sie Ein Handelskonto
Video: So Eröffnen Sie Ein Handelskonto
Video: So eröffnen Sie ein Skrill Konto 2023, Februar
Anonim

Wenn Sie Geld an der Devisen- oder Börse verdienen möchten, müssen Sie zunächst ein Handelskonto bei einem Broker eröffnen. Es enthält Ihre Geldbeträge, die für die Durchführung von Trades verwendet werden. In diesem Fall haben Sie jederzeit das Recht, Gelder zwischen Handels- und Girokonto zu transferieren.

So eröffnen Sie ein Handelskonto
So eröffnen Sie ein Handelskonto

Anleitung

Schritt 1

Wählen Sie ein Maklerunternehmen aus, über das Sie Transaktionen an der Börse durchführen. Denken Sie daran, dass ein Handelskonto bei einem Händler eröffnet wird, seien Sie also bei der Auswahl eines Vermittlers vorsichtig. Derzeit ist der Forex-Markt in Russland sehr beliebt, weshalb viele Betrüger aufgetaucht sind, die Ihnen in betrügerischer Weise Geld herauslocken, ohne wirklich etwas bereitzustellen.

Schritt 2

Lesen Sie alle Informationen über den ausgewählten Broker sorgfältig durch. Besuchen Sie die Website, lesen Sie Rezensionen im Internet, diskutieren Sie in Fachforen. Finden Sie die Adresse des Sitzes des Unternehmens heraus. Die Zentrale vieler Makler befindet sich in der Regel im Ausland und Filialen sind in Russland tätig. Fordern Sie in diesem Fall Registrierungsunterlagen an, die die Befugnis und das Recht zur Ausübung von Tätigkeiten im Bereich der Devisen- und Aktienmärkte bestätigen.

Schritt 3

Unterzeichnen Sie eine Vereinbarung, um ein Handelskonto zu eröffnen. Studieren Sie die Bedingungen sorgfältig und achten Sie auf die Höhe der ersten Zahlung, Provisionen für Ein- und Auszahlungen, Provisionen oder Spreads für Transaktionen usw. Wenn Sie mit allen Bedingungen zufrieden sind, unterschreiben Sie ruhig die Vereinbarung und erhalten die Details des Handelskontos.

Schritt 4

Finanzieren Sie Ihr Handelskonto, damit Sie mit dem Handel beginnen können. Der Wiederauffüllungsbetrag darf nicht geringer sein als in den Handelsbedingungen über diesen Broker auf der ausgewählten Handelsplattform angegeben. Normalerweise beträgt die Ersteinzahlung 200 US-Dollar. Sie können Gelder von einem Girokonto, einer Banküberweisung oder über das elektronische Zahlungssystem Webmoney senden. Überprüfen Sie, ob das Geld Ihrem Handelskonto gutgeschrieben wurde. Bei einigen Brokern kann dieser Vorgang mehrere Tage dauern. Rufen Sie die Serviceabteilung an und überprüfen Sie den Geldeingang.

Schritt 5

Gehen Sie auf der Website des Maklerunternehmens zum "Persönlichen Konto". Überprüfen Sie, ob das Handelskonto aktiviert wurde. Danach müssen Sie die Handelsplattform herunterladen und sich anmelden. Nach dem Start der Anwendung zur Durchführung von Handelsgeschäften sehen Sie den Betrag des Handelskontos und dessen Nummer.

Beliebt nach Thema