So Eröffnen Sie Eine Schmuckabteilung

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Eine Schmuckabteilung
So Eröffnen Sie Eine Schmuckabteilung

Video: So Eröffnen Sie Eine Schmuckabteilung

Video: Wie kann das so billig sein? Hinter den Kulissen von TEDI | Galileo | ProSieben 2022, November
Anonim

Die Schmuckabteilung ist eine der günstigsten Möglichkeiten, Ihr Geschäft für einen Start-up-Unternehmer zu öffnen. Mangelnde Haltbarkeit der Ware, eine Handelsspanne, die nur von Ihnen abhängt, breite Möglichkeiten der Sortimentslösungen - dies sind nur einige der Vorteile dieses Gehäuses.

So eröffnen Sie eine Schmuckabteilung
So eröffnen Sie eine Schmuckabteilung

Es ist notwendig

  • - Startkapital;
  • - Handelssoftware.

Anleitung

Schritt 1

Finden Sie einen begehbaren und vielversprechenden Ort für Ihre Abteilung. Um Ihr eigenes Geschäft zu gründen, reicht eine Theke oder eine Vitrine in einem großen Einkaufszentrum aus. Die Ausstattung und Einrichtung Ihrer Abteilung sollte minimalistisch gehalten sein, um die Optik nicht zu überladen. Achten Sie auf die richtige Beleuchtung und genügend Spiegel.

Schritt 2

Finden Sie Lieferanten für Ihre Abteilung. Wenn Sie bereits über einige Erfahrung verfügen, können Sie versuchen, eine beliebige Schmuckmarke zu lizenzieren. Dann lösen Sie automatisch Probleme mit der Ausrüstung, der Werbung und der pünktlichen Lieferung von Produkten. Sie werden jedoch gezwungen sein, mit einem festen Aufschlag zu arbeiten und nur Produkte dieser Marke zu verkaufen, sondern versuchen, einen sogenannten „Basket of Brands“zu erstellen. Kaufen Sie Produkte von verschiedenen Anbietern in kleinen Mengen, kreieren Sie Ihre eigenen Stilmischungen und stellen Sie ein originelles Sortiment zusammen.

Schritt 3

Achten Sie besonders auf das Merchandising. Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt zu 50 % von der richtigen Kalkulation ab. Konsolen und Regale nicht überladen, aber auch nicht wie halbleere Vitrinen wirken. Für Käufer von Schmuck sind taktile Empfindungen äußerst wichtig, daher ist es wünschenswert, dass der Kunde den größten Teil des Sortiments anfassen kann. Legen Sie nur die kleinsten oder wertvollsten Gegenstände unter das Glas. Viele Juweliergeschäfte verwenden das Prinzip der Farbdarstellung. Ziehen Sie diese Methode in Betracht, denn oft wählt der Käufer Schmuck für ein bestimmtes Outfit. Sie können aber auch stilistische Kombinationen verwenden. Da viele Käufer solche Käufe impulsiv tätigen, sehen sie einfach die Kombination von Dingen, die ihnen gefallen.

Schritt 4

Führen Sie eine klare Einweisung und zusätzliche Schulung des Personals durch. Versuchen Sie, Verkäufer mit Stil auszuwählen (dies kann in einem Interview leicht überprüft werden). Stellen Sie sicher, dass sie eine makellose Maniküre haben, da Berater ihren Kunden sehr oft helfen, Schmuck zuzuknöpfen.

Beliebt nach Thema