So Senken Sie Die Steuer Beim Verkauf Einer Wohnung

Inhaltsverzeichnis:

So Senken Sie Die Steuer Beim Verkauf Einer Wohnung
So Senken Sie Die Steuer Beim Verkauf Einer Wohnung

Video: So Senken Sie Die Steuer Beim Verkauf Einer Wohnung

Video: Spekulationssteuer Immobilien⎥Hausverkauf Steuern ⎥Haus oder Wohnung steuerfrei verkaufen 2022, November
Anonim

Der Kauf und Verkauf von Immobilien gehört zu den komplexen Transaktionen, da jedes Objekt einzigartig ist und auch für ein bestimmtes Produkt immer ein Käufer vorhanden ist. Die Abgabenordnung verpflichtet die Steuerpflichtigen, die Einkünfte aus dem Verkauf von Immobilien an den Staat zu versteuern. Daher kann die Rentabilität von Immobilienkauf- und -verkaufstransaktionen in Frage gestellt werden.

So senken Sie die Steuer beim Verkauf einer Wohnung
So senken Sie die Steuer beim Verkauf einer Wohnung

Es ist notwendig

Die Wohnung befindet sich seit mehr als 3 Jahren im Besitz

Anleitung

Schritt 1

Beim Verkauf einer Wohnung muss der Verkäufer laut Gesetz eine Steuer von 13% des erhaltenen Betrags zahlen, wenn dieser 1 Million russischer Rubel überschreitet. Das Gesetz gilt für Verkäufer, die Eigentum seit weniger als 3 Jahren besitzen.

Schritt 2

Wenn der Verkäufer seit mehr als 3 Jahren im Besitz einer Immobilie ist, ist er unabhängig von der Höhe der Immobilie nicht zur Zahlung der Einkommensteuer verpflichtet, die Anzahl der Transaktionen zum Verkauf von Wohnimmobilien ist nicht begrenzt. Das heißt, wenn eine Person seit mehr als drei Jahren Eigentümer von dreißig Wohnungen ist und diese verkauft hat, schuldet sie dem Staat nichts.

Schritt 3

Wenn der Betrag beim Kauf eines Hauses weniger als 1 Million Rubel betrug, wird 1 Million vom Verkaufsbetrag abgezogen und eine Steuer von 13% auf die Differenz gezahlt.

Schritt 4

Wenn die Wohnung mehr als 1 Million Rubel kostet, wird die Steuer auf den Nettogewinn gezahlt, dh 13% der Differenz zwischen dem dokumentierten Kaufpreis und dem Verkaufspreis.

Schritt 5

Zu beachten ist, dass der Steuerabzug für den Steuerzeitraum und nicht für das Objekt erfolgt. Das heißt, wenn in einem Besteuerungszeitraum zwei Wohnungen gleichzeitig verkauft werden, beträgt die Steuer für die erste Wohnung 1 Mio. Rubel, nicht 2 Mio. Die Steuer für den Verkauf der zweiten Wohnung kann nicht zusammen mit der Steuer auf die Verkauf der ersten Wohnung, aber stattdessen. Sie müssen wählen, welche der beiden Abzüge Sie anwenden möchten.

Schritt 6

Die gleichen Regeln gelten für Gartengrundstücke, Zimmer in Wohnungen und Ferienhäusern.

Schritt 7

Die Steuer wird beim Verkauf einer Wohnung nicht entrichtet, wenn die Immobilie vor mehreren Jahren geerbt wurde und das Eigentumsrecht erst jetzt eingetragen wird, da der Erbe automatisch mit dem Tag des Todes des Erblassers Eigentümer wird.

Schritt 8

Beim Verkauf von Gemeinschaftseigentum wird der Steuerbetrag proportional zu den Anteilen unter den Eigentümern verteilt.

Schritt 9

Die Eigentümer der genossenschaftlichen Immobilien gelten ab dem Zeitpunkt der letzten Zahlung des Anteils als vollwertige Eigentümer. Das heißt, wenn der Eigentümer der Genossenschaftswohnung vor einigen Jahren den letzten Teil des Anteils bezahlt und vor zwei Jahren sein Recht an der Immobilie angemeldet hat, muss er beim Verkauf von Immobilien keine Steuern zahlen.

Schritt 10

In einigen Fällen gehen beide Parteien ein Risiko ein, um den Steuerbetrag zu senken, indem sie im Immobilienkaufvertrag einen fiktiven, deutlich unterschätzten Preis angeben. Aus diesem Grund kann der Verkäufer Ansprüche wegen Steuerhinterziehung vom Finanzamt erhalten. Für den Käufer steht der Abschluss einer Vereinbarung mit der angegebenen tatsächlichen Kaufsumme im Vordergrund, um mögliche Komplikationen für die Zukunft auszuschließen.

Beliebt nach Thema