So Wechseln Sie Das Siegel

Inhaltsverzeichnis:

So Wechseln Sie Das Siegel
So Wechseln Sie Das Siegel
Video: So Wechseln Sie Das Siegel
Video: Stats der Ausrüstung ändern, einfacher Tipp für perfektes Gear in Amazons MMO New World 2023, Februar
Anonim

Die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation verlangt nicht, dass ein Unternehmen oder ein Unternehmer das Siegel registrieren muss. Im Falle eines Ersatzes sind keine Formalitäten vorgesehen. Ein Besuch bei der Bank, bei der die Organisation oder der einzelne Unternehmer über ein Girokonto verfügt, lässt sich jedoch nicht vermeiden. Die Karte mit den Unterschriftenproben der Vertreter des Unternehmens (oder des einzelnen Unternehmers) und das neue Siegel müssen erneut beglaubigt werden.

So wechseln Sie das Siegel
So wechseln Sie das Siegel

Es ist notwendig

  • - PSRN, INN, KPP (falls vorhanden), Name des Unternehmens oder Einzelunternehmers;
  • - Designerdienstleistungen (nicht in allen Fällen);
  • - Dienstleistungen zur Herstellung eines neuen Siegels;
  • - Dienstleistungen zur Entsorgung von Altdrucken (Sie können dies selbst tun);
  • - Notardienste (optional);
  • - Service der Bank zur Beglaubigung einer neuen Karte mit Unterschrifts- und Siegelmustern;
  • - Geld, um alle aufgeführten Dienstleistungen zu bezahlen.

Anleitung

Schritt 1

Die Reihenfolge Ihrer Aktionen hängt davon ab, warum Sie das Siegel wechseln. OGRN, TIN und in Anwesenheit einer Kontrollstelle einer Organisation oder eines Unternehmers ändern sich normalerweise während der gesamten Tätigkeit nicht. Und all diese Informationen sowie der Name des Unternehmens oder Einzelunternehmers müssen auf dem Amtssiegel stehen. Der Grund kann jedoch die Notwendigkeit eines solideren und entsprechend teureren Drucks oder mit höheren Schutzgraden sein. In solchen Fällen müssen Sie sich zunächst an ein Unternehmen wenden, das Dienstleistungen für die Herstellung von Siegeln anbietet, Ihre Wünsche äußern und die Arbeit bezahlen.

Schritt 2

Der Grund für das Ersetzen eines Siegels kann oft die Notwendigkeit sein, Ihr Logo darauf zu platzieren (oder ein neues anstelle des alten beim Austauschen). In dieser Situation müssen Sie mit dem Druckhersteller die Bildspezifikationen besprechen und ein entsprechendes Logo bereitstellen. Wenn Sie dies nicht selbst tun können, wenden Sie sich bitte direkt an den Dichtungshersteller. In vielen von ihnen können sie Ihnen helfen, und in einigen weisen sie sogar Designer an, ein Logo von Grund auf neu zu erstellen, wenn Sie noch keins haben. Diese Dienste werden in der Regel gegen eine Gebühr erbracht.

Schritt 3

Die Herstellung eines Siegels dauert mehrere Tage, normalerweise nicht länger als eine Woche. Nach Ablauf der vereinbarten Frist müssen Sie ein neues Siegel abholen. Auch eine Zustellung per Kurier an Ihr Büro oder an eine andere Adresse ist in der Regel gegen gesonderte Gebühr möglich.Wenn Sie keine Vorauszahlung geleistet haben, muss das Geld für die erbrachte Leistung gegen das fertige Siegel überwiesen werden. In den meisten Fällen sind sowohl Bar- als auch Barzahlungen möglich. Vergessen Sie nicht, auch die erforderlichen Nachweise beim Siegelhersteller einzuholen, wenn diese Abrechnungskosten für Ihr Steuersystem relevant sind.

Schritt 4

Mit einem vorgefertigten Siegel müssen Sie die Bankfiliale aufsuchen, in der Sie ein Girokonto haben (bei mehreren Konten jede Bank, wenn eines vorhanden ist), um eine neue Karte mit Mustern des Siegels und Unterschriften des. zu beglaubigen Direktor und Hauptbuchhalter Ihres Unternehmens. Der Ablauf ist der gleiche wie bei der Kontoeröffnung: Direktor und Buchhalter, falls vorhanden, müssen die Reisepässe des Betreibers vorzeigen und die Karte unterschreiben, dort wird ein neues Siegel angebracht. Die Leistung wird zu den Sätzen der Bank bezahlt. Sie können die Karte bei einem Notar beglaubigen und zur Bank bringen, dies ist jedoch in der Regel teurer.

Schritt 5

Denken Sie daran, das alte Siegel nach Abschluss aller erforderlichen Verfahren zu entsorgen. Verzögern Sie dies besser nicht, um Verwechslungen zu vermeiden (oder zumindest die neuen und alten Siegel nicht nebeneinander aufzubewahren, während beide für Außenstehende unzugänglich sind). Sie können das Siegel selbst entsorgen oder was zuverlässiger und einfacher ist, obwohl es Geld kostet, Kontakt zu einer Organisation aufzunehmen, die solche Dienste anbietet.

Beliebt nach Thema