So Organisieren Sie Eine Garagenkooperative

Inhaltsverzeichnis:

So Organisieren Sie Eine Garagenkooperative
So Organisieren Sie Eine Garagenkooperative

Video: So Organisieren Sie Eine Garagenkooperative

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Werkstatt einrichten - Teil 4: Schubladen organisieren und aufräumen | Jonas Winkler 2023, Januar
Anonim

Derzeit ist das Problem der Unterbringung eines Autos in einer Großstadt ziemlich akut. Damit können Sie ein kleines Geschäft in Form einer Garagenbaugenossenschaft eröffnen. Die GSK-Organisation hat ihre eigenen Merkmale, die gleich zu Beginn ihrer Tätigkeit berücksichtigt werden sollten.

So organisieren Sie eine Garagenkooperative
So organisieren Sie eine Garagenkooperative

Es ist notwendig

  • - Dokumente für die Organisation der Genossenschaft und des Baus;
  • - Initiativgruppe;
  • - Girokonto.

Anleitung

Schritt 1

Erstellen Sie eine Initiativgruppe. Autobesitzer sollten daran interessiert sein, sich am organisierten Bau des Garagenkomplexes zu beteiligen. Verfassen Sie unbedingt einen dokumentarischen Beschluss der Initiativgruppe zur Gründung der GSK.

Schritt 2

Nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Initiativgruppe die Entwicklung der Satzung der Garagenbaugenossenschaft auf. Heben Sie in der Charta die Probleme im Zusammenhang mit der Bildung von GSK-Eigentums- und Finanzquellen im Detail hervor. Sie haben die Möglichkeit, sich Eintritts-, Mitgliedschafts-, Aktien-, Ziel- und andere Gebühren zu sichern. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Erstellung der Charta haben, sollten Sie sich an einen qualifizierten Anwalt wenden.

Schritt 3

Registrieren Sie eine Genossenschaft am Ort der Registrierung, sobald Sie die Registrierung der Gründungsdokumente abgeschlossen haben. Melden Sie es in der vorgeschriebenen Weise beim Finanzamt an. Eröffnen Sie ein Girokonto bei der Bank sowie Privatkonten, um Anteilseinlagen von Genossenschaftsmitgliedern zu leisten.

Schritt 4

Erstellen Sie einen Vertrag über die Pacht eines Grundstücks. Sammeln Sie dazu die notwendigen Unterlagen und reichen Sie diese bei der für die Raumordnung und Stadtplanung zuständigen Gemeinde ein. Die Liste der Dokumente kann sich von Region zu Region unterscheiden.

Schritt 5

Registrieren Sie Ihren Mietvertrag beim Federal Registration Service. Warten Sie, bis alle Dokumente von den zuständigen Behörden überprüft wurden, und besorgen Sie sich einen Katasterpass. Danach wird Ihnen ein Grundstück für den Bau eines Garagenkomplexes zur Verfügung gestellt.

Schritt 6

Schließen Sie einen Vertrag über Planungs- und Bauleistungen mit einem Bauunternehmen ab. Sobald alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, schließen Sie einen Vertrag über den Betrieb des Gebäudes zwischen dem Betreiber und der Genossenschaft ab.

Schritt 7

Übernehmen Sie das Eigentum an Garagen für die Genossenschaft. Erstellen Sie dazu die entsprechenden Dokumente und reichen Sie diese beim Eidgenössischen Registrierungsdienst ein, wo Sie eine spezielle Bescheinigung erhalten.

Beliebt nach Thema