So Eröffnen Sie Eine Bäckerei

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Eine Bäckerei
So Eröffnen Sie Eine Bäckerei

Video: So Eröffnen Sie Eine Bäckerei

Video: Freunde eröffnen Bäckerei: Bärenbrot aus Fischbrunn | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku | BR 2022, Dezember
Anonim

Eine eigene Bäckerei zu haben, kann eine gute Option für ein Familienunternehmen sein. Sie können Brot und Backwaren für den Ladenbedarf backen oder Ihren eigenen Einzelhandel organisieren. Das Sortiment der Bäckerei kann sich auf die beliebtesten Artikel beschränken oder Dutzende von Artikeln von Getreidebrot bis hin zu Kuchen umfassen.

So eröffnen Sie eine Bäckerei
So eröffnen Sie eine Bäckerei

Es ist notwendig

  • - den Status eines einzelnen Unternehmers;
  • - Genehmigungen verschiedener Behörden;
  • - Räumlichkeiten;
  • - Ausrüstung;
  • - Mitarbeiter.

Anleitung

Schritt 1

Schreiben Sie vor Arbeitsbeginn einen Businessplan. Das Brotgeschäft kann sehr profitabel sein und zum Ruin führen. Es ist wichtig, Ausgaben und Einnahmen auszugleichen. Schreiben Sie alle anstehenden Ausgaben auf - Miete von Räumlichkeiten und Reparaturen, Kauf von Ausrüstung, Einstellung von Personal. Überlegen Sie, wie Sie Kosten senken können, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen.

Schritt 2

Finden Sie das beste Sortiment. Dies muss in der Vorbereitungsphase erfolgen, denn welche Geräte Sie in welcher Menge kaufen müssen, hängt davon ab, was Sie produzieren werden. Erfolgreiche Bäckereien setzen bevorzugt auf teures Brot aus natürlichen Zutaten sowie Süßwaren, die sich günstig vermarkten lassen. Versuchen Sie nicht, mit großen Bäckereien zu konkurrieren - suchen Sie Ihre eigene Nische.

Schritt 3

Finden Sie eine Bäckerei. Wenn Sie planen, einen Einzelhandel zu organisieren, ist es ratsam, dass er sich an einem verkehrsreichen Ort befindet. Wenn Sie eine Belieferung von Einzelhandelsgeschäften planen, ist die verkehrstechnische Erreichbarkeit der Bäckerei wichtiger. Der Raum sollte über Sanitär- und Lüftungsanlagen verfügen. Eine ideale Option ist ein ehemaliges Café oder eine Kantine.

Schritt 4

Machen Reparaturen. Dieser Artikel kann sehr teuer werden. Die endgültigen Kosten hängen vom Zustand der Räumlichkeiten ab. Holen Sie Genehmigungen von SES, Feuerinspektion und anderen Behörden ein. Wenn von ihnen Beschwerden kommen, beseitigen Sie alle Mängel so schnell wie möglich.

Schritt 5

Ausrüstung kaufen. Sie benötigen Schneidetische, Gärschränke, Öfen, Knetmaschinen. Wenn Sie eine große Produktion planen, sollten Sie sich überlegen, Universalmaschinen zu kaufen - zum Beispiel Geräte zur Herstellung von Figurengebäck oder gefüllten Süßwaren. Solche Produkte können zu Ihrem USP werden.

Schritt 6

Wenn Ihnen die Gerätepreise zu hoch erscheinen, kaufen Sie gebrauchte Maschinen in gutem Zustand. Später können Sie sie durch neuere und perfektere ersetzen. Eine gute Option für einen unerfahrenen Unternehmer ist das Leasing von Geräten. Bei großen Händlern bekannter Marken finden Sie interessante Angebote. Neben Garantien und Reparaturmöglichkeiten stellen sie Ihnen Schulungsspezialisten und Flussdiagramme zur Verfügung.

Schritt 7

Personal anstellen. Sie benötigen einen Technologen für die Vorbereitung und Umsetzung von Rezepten, Bäckern, Konditoren. Wenn Sie vorhaben, Produkte an Einzelhandelsgeschäfte zu liefern, sollten Sie Fahrer einstellen. Einzelhandelsbesitzer brauchen Verkäufer. Vergessen Sie nicht, dass alle Mitarbeiter über ein Gesundheitszeugnis verfügen müssen.

Schritt 8

Ziehen Sie in Betracht, für Ihre Produkte zu werben. Sie können mit kleinen Geschäften und Kiosken arrangieren oder Ihre Produkte über Ihr eigenes Einzelhandelsnetz verkaufen. Achten Sie auf ein sichtbares Schild, streuen Sie Flyer in die Briefkästen der umliegenden Häuser. Beschreiben Sie unbedingt Ihre Wettbewerbsvorteile - Preis, Verwendung natürlicher Zutaten, alte Rezepturen, einzigartiges Produktdesign.

Beliebt nach Thema