So Bekommst Du Geld Von Deinen Eltern

Inhaltsverzeichnis:

So Bekommst Du Geld Von Deinen Eltern
So Bekommst Du Geld Von Deinen Eltern

Video: So Bekommst Du Geld Von Deinen Eltern

Video: Wie überrede ich meine Eltern, um ALLES erlaubt zu bekommen? | Geniale Fakten, Tipps & Tricks 2022, Dezember
Anonim

Geld ist nicht das Wichtigste im Leben, aber manchmal kann man nicht darauf verzichten. An wen können Sie sich sonst in finanziellen Notlagen wenden, wenn nicht an Ihre Eltern? Es ist unwahrscheinlich, dass diese Menschen, die Sie lieben, Ihnen Hilfe verweigern, Ihr Geld nicht überstürzen, keine Zinsen verlangen und höchstwahrscheinlich keine unnötigen Fragen stellen.

So bekommst du Geld von deinen Eltern
So bekommst du Geld von deinen Eltern

Anleitung

Schritt 1

Lass falsche Scham fallen. Für Eltern sind Sie der liebste Mensch der Welt, kein Geld wird für sie teurer sein als Sie. Es kann peinlich sein, von Freunden oder Kollegen Geld zu leihen, aber du kannst deinen Eltern voll und ganz vertrauen und kannst gerne nach dem richtigen Betrag fragen.

Schritt 2

Ziele verschleiern. Wenn deine Eltern eine andere Lebenseinstellung haben, musst du sie vielleicht ein wenig betrügen. Sie möchten sich zum Beispiel ein neues Smartphone kaufen, und ältere Eltern sind gegen all diese neumodischen, unverständlichen technischen Produkte. In diesem Fall könnten Sie sagen, dass Sie neue Küchenutensilien kaufen möchten, die Ihnen helfen, besser zu essen. Eltern geben Ihnen gerne Geld für etwas Nützliches aus ihrer Sicht. Natürlich kannst du deine Eltern nur für immer täuschen und sie niemals für unangemessene Zwecke um Geld bitten.

Schritt 3

Zeigen Sie Ihre beste Seite. Wenn Sie noch nicht volljährig sind und bei Ihren Eltern wohnen, sollten Sie ihnen ein gutes Kind sein, versuchen, möglichst effizient zu lernen, Ihren Eltern helfen, ihre Ratschläge beherzigen, Ihre Erfahrungen mit ihnen teilen und dann Sie müssen nicht einmal um Geld bitten, die Eltern geben es Ihnen selbst.

Schritt 4

Bleibe in Kontakt mit deinen Eltern, rufe sie öfter an, sei sensibler für ihre Probleme, liebe sie einfach. Sie fühlen Ihre Wärme und Fürsorge und werden Ihnen immer gerne helfen. Wenn Sie sie alle zwei Jahre anrufen, nur um Geld zu verlangen, laufen Sie Gefahr, auf ein kaltes "Nein" zu stoßen.

Schritt 5

Bauen Sie sich bei Ihren Eltern einen guten Ruf auf. Egal wie alt Sie sind, Eltern freuen sich immer, wenn ihr Kind ein guter Schüler ist, erfolgreich auf der Karriereleiter aufsteigt, weder trinkt noch raucht und eine gesunde Familie hat. Niemand wird einer Person, die als Betrunkener und Rowdy bekannt ist, Geld geben wollen, nicht einmal seine eigenen Eltern.

Beliebt nach Thema