So Berechnen Sie Den Durchschnittsverdienst Bei Der Bezahlung Einer Geschäftsreise

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Den Durchschnittsverdienst Bei Der Bezahlung Einer Geschäftsreise
So Berechnen Sie Den Durchschnittsverdienst Bei Der Bezahlung Einer Geschäftsreise

Video: So Berechnen Sie Den Durchschnittsverdienst Bei Der Bezahlung Einer Geschäftsreise

Video: So viel Gehalt bist du wirklich wert (verblüffend!) 2022, November
Anonim

Eine Dienstreise wird auf Basis des durchschnittlichen Tagesverdienstes für den Abrechnungszeitraum berechnet. Der Abrechnungszeitraum sollte als 12 Monate eines jeden Jahres angesehen werden, sofern die Rechtsakte der Organisation nichts anderes vorsehen. Ein anderer Zeitpunkt für die Berechnung des Durchschnittsverdienstes kann festgelegt werden, wenn dadurch die Rechte der Arbeitnehmer nicht verletzt werden. Um das Durchschnittseinkommen zu berechnen, sollte man sich an Artikel Nr. 139 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation oder an das Schreiben des Arbeitsministeriums Nr. 38 orientieren.

So berechnen Sie den Durchschnittsverdienst bei der Bezahlung einer Geschäftsreise
So berechnen Sie den Durchschnittsverdienst bei der Bezahlung einer Geschäftsreise

Anleitung

Schritt 1

Die Höhe des durchschnittlichen Tagesverdienstes kann mit einem Computerprogramm berechnet werden. Dazu müssen Sie alle Daten zu Verdienst und Arbeitszeit eingeben. Das Ergebnis zur Berechnung des Entgelts für die Dienstreise erhalten Sie.

Schritt 2

Sie müssen alle Einnahmen für 12 Monate manuell berechnen. Boni können berücksichtigt werden, wenn sie regelmäßig ausgezahlt werden und ihre Auszahlung in Rechtsakten festgelegt ist. Einmalige Prämien und Vergütungen werden nicht in die Berechnung des Gesamteinkommens einbezogen, ebenso wie die Beträge für Sozialleistungen, materielle Hilfen und andere Sozialleistungen. Das Ergebnis muss durch die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden pro Jahr geteilt werden. Sie erhalten den durchschnittlichen Stundensatz für die Berechnung des Entgelts für eine Geschäftsreise.

Schritt 3

Wenn Sie den durchschnittlichen Tagessatz für die Bezahlung einer Geschäftsreise berechnen müssen, sollten Sie alle Verdienste für 12 Monate addieren und durch die Anzahl der Arbeitstage im Jahr dividieren. Als Ergebnis erhält man die Zahl der Zahlungen für einen Tag der Dienstreise des Arbeitnehmers.

Schritt 4

Wenn in der Organisation andere Vorschriften festgelegt sind, müssen zur Berechnung des Durchschnittsverdienstes alle Verdienstbeträge für den angegebenen Abrechnungszeitraum addiert und durch die Anzahl der Arbeitstage im Abrechnungszeitraum dividiert werden. Als Ergebnis wird ein Tag Dienstreise vergütet. Dividiert durch die Anzahl der Arbeitsstunden im Abrechnungszeitraum erhalten Sie eine Vergütung für eine Stunde Dienstreise.

Schritt 5

Der durchschnittliche Tagesbetrag ist mit der Anzahl der Dienstreisetage zu multiplizieren, die Prämie, den Regionalkoeffizienten hinzuzuzählen und die Einkommensteuer abzuziehen. Die daraus resultierende Zahl ist die Zahlung für die Geschäftsreise.

Beliebt nach Thema