So Erstellen Sie Einen Plan Für Finanzielle Und Wirtschaftliche Aktivitäten

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Einen Plan Für Finanzielle Und Wirtschaftliche Aktivitäten
So Erstellen Sie Einen Plan Für Finanzielle Und Wirtschaftliche Aktivitäten

Video: So Erstellen Sie Einen Plan Für Finanzielle Und Wirtschaftliche Aktivitäten

Video: Finanzen Organisieren: Wie fange ich an? inkl. Haushaltsbuch Excel 📊 2022, Dezember
Anonim

Haushalts- und autonome Institutionen sollten einen Plan der finanziellen und wirtschaftlichen Aktivitäten aufstellen. Dies wirft viele Fragen auf. Welche Form hat dieser Plan? Wo bekomme ich dieses Formular? Wie fülle ich es aus? All diese Fragen können beantwortet werden, indem man die Gesetze, die die Aktivitäten gemeinnütziger Organisationen regeln, sorgfältig studiert.

So erstellen Sie einen Plan für finanzielle und wirtschaftliche Aktivitäten
So erstellen Sie einen Plan für finanzielle und wirtschaftliche Aktivitäten

Anleitung

Schritt 1

Lesen Sie zunächst das Gesetz "Über gemeinnützige Organisationen" (Nr. 7-ФЗ vom 12. Januar 1996) und die Verordnung des Finanzministeriums "Über die Anforderungen an den Plan der finanziellen und wirtschaftlichen Aktivitäten eines Staates (kommunal)) Institution" (Nr. 81n vom 28.07.2010). In diesen normativen Akten wird angegeben, wer und wie einen Plan der finanziellen und wirtschaftlichen Aktivitäten aufstellen soll.

Schritt 2

Bitte beachten Sie, dass die lokalen Behörden das Recht haben, Unternehmen anzuweisen, welche Standardformulare für die Erstellung eines Plans erforderlich sind. Gleichzeitig können die Institute das von ihnen vorgeschlagene Programm detailliert beschreiben.

Schritt 3

Beschreiben Sie im Plan das Unternehmen und die Branche, zu der es gehört. Beschreiben Sie die Ziele der Aktivitäten Ihrer Institution (wie in der Charta angegeben), die Haupttätigkeitsart sowie alle Güter (Dienstleistungen, Arbeiten), die Ihre Institution herstellt (erbringt). Geben Sie die Organisationsstruktur des Unternehmens an.

Schritt 4

Beschreiben Sie anschließend die finanzielle Lage des Unternehmens. Bitte beachten Sie, dass Daten zu Vermögenswerten (sowohl finanzieller als auch nicht finanzieller Art) zum letzten Bilanzstichtag vor der Erstellung des Plans angegeben werden.

Schritt 5

Nehmen Sie die geplanten Ausgaben in Ihren Plan auf. Verteilen Sie gleichzeitig die Kosten für jede Art von Aktivität. Geben Sie die Quellen der Rückzahlung dieser Kosten an. Achten Sie darauf, dass abhängig von den geplanten Ausgaben Indikatoren für Zahlungen und Einnahmen gebildet werden.

Schritt 6

Bitte beachten Sie, dass die geplante Höhe der Zahlungen unter Berücksichtigung der Regelkosten sowohl für den Unterhalt kommunaler Unternehmen als auch für die Erbringung von Dienstleistungen durch diese Unternehmen gebildet wird. In der Regel werden diese Normen von den lokalen Behörden festgelegt.

Schritt 7

Vergessen Sie nicht, Ihren Businessplan zu genehmigen. Dazu muss der Plan nicht nur vom Leiter der Einrichtung, sondern auch von anderen verantwortlichen Personen unterzeichnet werden: dem Hauptbuchhalter, dem Leiter des Finanz- und Wirtschaftsdienstes und dem Testamentsvollstrecker. Darüber hinaus wird der Plan vom Gründer des kommunalen Unternehmens oder dem Leiter der autonomen Einrichtung genehmigt.

Schritt 8

Gehen Sie bei der Erstellung des Plans sehr verantwortungsbewusst vor, denn davon hängen staatliche Subventionen ab, was das finanzielle Wohl Ihrer Institution bedeutet.

Beliebt nach Thema