So Führen Sie Vertikale Analysen Durch

Inhaltsverzeichnis:

So Führen Sie Vertikale Analysen Durch
So Führen Sie Vertikale Analysen Durch

Video: So Führen Sie Vertikale Analysen Durch

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: GE Mirasys Webinar "Personensuche plug-in" 2023, Februar
Anonim

Die vertikale Analyse ist eine der Methoden der Finanzanalyse. Die Technologie der vertikalen Analyse besteht darin, dass jeder Posten des analysierten Finanzberichts (z. B. die Bilanz) als Prozentsatz eines bestimmten Basispostens (Basisindikator) ausgedrückt wird. Die Finanzanalyse ist eine effektive Methode, um den Zustand des Unternehmens und seine finanziellen und wirtschaftlichen Aktivitäten zu untersuchen.

So führen Sie vertikale Analysen durch
So führen Sie vertikale Analysen durch

Es ist notwendig

Taschenrechner

Anleitung

Schritt 1

Bestimmen Sie den Grundposten des analysierten Jahresabschlusses. Bei der Analyse der Bilanz dient der Wert der Bilanzwährung als Basisindikator, die Gewinn- und Verlustrechnung ist der Betrag der erhaltenen Erlöse, die Kapitalflussrechnung ist der Betrag des Cash-Wachstums für die Periode.

Schritt 2

Drücken Sie die Artikel des Jahresabschlusses in Prozent des Ausgangswertes aus. Dazu muss der Wert jedes Artikels durch den Wert des Basisartikels geteilt und mit 100 multipliziert werden. Der Wert des Basisartikels beträgt 100%.

Schritt 3

Schreiben Sie neben den absoluten Wert jeder Zeile im Bericht den Prozentsatz des Basiswerts. So erhalten Sie die vertikale Struktur des analysierten Jahresabschlusses.

Schritt 4

Abhängig von den Zielen der vertikalen Analyse können Sie beispielsweise die resultierende Bilanzstruktur mit Branchendurchschnitten vergleichen, um die Position des Unternehmens am Markt zu bestimmen. Oder ziehen Sie nach der Analyse des Anteils jedes Artikels Rückschlüsse auf das Vorhandensein bestimmter Probleme und Vorteile im Unternehmen.

Beliebt nach Thema