Welche Zahlungen Stehen Dem Militärpersonal Zu?

Inhaltsverzeichnis:

Welche Zahlungen Stehen Dem Militärpersonal Zu?
Welche Zahlungen Stehen Dem Militärpersonal Zu?

Video: Welche Zahlungen Stehen Dem Militärpersonal Zu?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Spahn: „Geimpft, Genesen oder Gestorben – das ist so“ 2023, Januar
Anonim

Soldaten, die sich im Vertragsdienst befinden, sowie diejenigen, die beim Umzug an einen anderen Wohnsitz (in das Territorium eines fremden Staates oder in eine andere Niederlassung) aus der Reserve den Wehrdienst eingetreten sind, haben Anspruch auf verschiedene Geldentschädigungen und Zahlungen.

Welche Zahlungen stehen dem Militärpersonal zu?
Welche Zahlungen stehen dem Militärpersonal zu?

Anleitung

Schritt 1

Die grundlegendste ist die Hubzulage. Es ist ein Gehalt für den Soldaten selbst sowie ein Viertel des Gehalts für jedes Familienmitglied, falls dieses auch seinen Wohnsitz wechselt, an den Dienstort eines Militärs oder in eine andere Siedlung gezogen ist in der Nähe des Militärdienstes.

Schritt 2

Die Höhe der Hebezulage für den Soldaten selbst bemisst sich nach dem Gehalt für die militärische Stellung, das er ab dem Tag des Eintritts in die Ausübung seines Wehrdienstes erhält. Die Höhe des gleichen Zuschusses für andere Familienangehörige berechnet sich aus dem gleichen Gehalt. Zieht dieser oder jener Familienangehörige nicht gleichzeitig mit dem Soldaten an einen neuen Wohnort, so erhält er eine Aufhebungszulage, die sich aus dem Gehalt des Soldaten für die Position berechnet, die er zum Zeitpunkt der Ankunft in der Siedlung innehat dieser Person. Das Hebegeld für Familienangehörige eines Soldaten wird erst nach deren Anmeldung am Aufenthaltsort gezahlt.

Schritt 3

Außerdem haben ein Soldat und seine Familienangehörigen Anspruch auf Erstattung der täglichen Auslagen. Sie werden für jeden Tag der Fahrt zum neuen Wohnort in der von der Regierung der Russischen Föderation für Militärangehörige auf Geschäftsreisen festgelegten Höhe bezahlt.

Schritt 4

Zusätzlich zu den Tages- und Hebegeldern haben Soldaten Anspruch auf: einen monatlichen Bonus für die Klassenqualifikation in Höhe von bis zu 30 % des Gehalts; Zulage für besondere Dienstbedingungen, deren Höchstbetrag um 100 % erhöht wurde; Anreizprämien in Höhe von bis zu drei Gehältern jährlich für die effektive und gewissenhafte Erfüllung ihrer Aufgaben durch das Militärpersonal.

Schritt 5

Stirbt ein Soldat im Dienst, erhält seine Familie eine Pauschalzahlung in Höhe von 3 Millionen Rubel. Diese Zahlung wird zu gleichen Teilen für jeden Erben des verstorbenen Soldaten aufgeteilt. Wenn ein Soldat wegen Verletzung oder Verletzung während des Dienstes entlassen wird, hat er Anspruch auf eine Zahlung von 2 Millionen Rubel.

Beliebt nach Thema