So Steigern Sie Den Umsatz In Einem Einzelhandelsgeschäft

Inhaltsverzeichnis:

So Steigern Sie Den Umsatz In Einem Einzelhandelsgeschäft
So Steigern Sie Den Umsatz In Einem Einzelhandelsgeschäft

Video: So Steigern Sie Den Umsatz In Einem Einzelhandelsgeschäft

Video: So Steigern Sie Den Umsatz In Einem Einzelhandelsgeschäft
Video: So steigern Sie Ihren Umsatz Global - Mit Amazon Global Selling nach Japan expandieren 2023, Oktober
Anonim

Der Kauf eines Produkts ist ein Prozess, der psychologischen Stereotypen des Kundenverhaltens folgt. Manche Käufer kaufen spontan aus einem plötzlichen Impuls heraus, andere nach sorgfältiger Prüfung der Produktinformationen. Es gibt bestimmte Muster im Käuferverhalten, die den Einzelhandelsumsatz steigern können.

So steigern Sie den Umsatz in einem Einzelhandelsgeschäft
So steigern Sie den Umsatz in einem Einzelhandelsgeschäft

Anleitung

Schritt 1

Positionieren Sie die Umkleidekabinen im Geschäft so, dass sie von den meisten Punkten im Raum aus sichtbar sind. Vergessen Sie nicht die Hinweisschilder, damit diejenigen, die Kleidung anprobieren möchten, sie schnell finden, ohne jemanden zu fragen. Geben Sie die Maße sowohl auf dem Etikett als auch mit einem Aufkleber auf einem Kleiderbügel oder Regal an.

Schritt 2

Erhöhen Sie am Samstagnachmittag die Anzahl der Verkäufer in Ihrem Haushaltsgerätegeschäft. Dieser Bedarf ergibt sich aus der Tatsache, dass laut Marktforschung 75 % der Käufer diese Warengruppe am Samstag nach 17 Uhr kaufen und nur 25 % - vor 12 Uhr.

Schritt 3

Stellen Sie Warenkörbe an mehreren Stellen innerhalb der Verkaufsfläche. Ohne sie kaufen Käufer in der Regel nicht mehr als drei Wareneinheiten, während sich mit Körben das durchschnittliche Volumen der gekauften Produkte um ein Vielfaches erhöht.

Schritt 4

Stellen Sie in den Gängen Waren ab, die keiner sorgfältigen Prüfung bedürfen (Schokolade, Kaugummi usw.). Bewegen Sie komplexere Waren vom Gang an einen Ort, an dem Sie das Etikett sicher lesen können.

Schritt 5

Platzieren Sie Produkte für einen aktiveren Verkauf auf Augenhöhe der Besucher rechts oder etwas rechts neben einem gut gekauften Produkt. Dies funktioniert, weil die meisten Käufer Rechtshänder sind und dazu neigen, das zu nehmen, was auf der rechten Seite ist.

Schritt 6

Schaffen Sie eine Ecke für Männer in Damengeschäften, in der sie sich entspannen können und ihre Frauen beim Einkaufen nicht hetzen. Stellen Sie bequeme Stühle auf, stellen Sie einen Fernseher auf, markieren Sie ein kleines Regal mit kleiner Elektronik, Autozubehör.

Schritt 7

Platzieren Sie große Kartons mit großen Etiketten auf Regalen unterhalb des Knies und oberhalb der Augenhöhe. Dies ist notwendig, damit Handelsplattformen, die aus dem Blickfeld geraten, Aufmerksamkeit erregen.

Schritt 8

Lassen Sie uns in Damengeschäften die Möglichkeit haben, die Produkte anzufassen, an uns zu befestigen und von außen zu sehen. Für Herrengeschäfte werden detaillierte Etiketten mit einer Vielzahl von Merkmalen benötigt.

Empfohlen: